Noch mehr Schnee ... -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 13. Mar 2010)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2728

für den 13. Mar 2010 - Autor:

Noch mehr Schnee ...

Wenn eure Sünde auch blutrot ist, soll sie doch schneeweiß werden, und wenn sie rot ist wie Scharlach, soll sie doch wie Wolle werden. Wollt ihr mir gehorchen, so sollt ihr des Landes Gut genießen.

Jes 1,18b-19 *©*
 

Auch wenn bis Ostern noch ein paar Tage sind, blieb ich heute an dieser Stelle hängen, die zwar aus dem Alten Testament ist, aber doch so sehr auf das Oster-Geschehen abzielt. Denn das Alte Testament ist nichts, was vergangen und überholt ist, seit Jesus auf der Erde war, nein, im Gegenteil, es weist uns den Weg hin zu den Geschehnissen im Neuen Testament.

''Wenn wir sagen, wir haben keine Sünde, so betrügen wir uns selbst, und die Wahrheit ist nicht in uns.'' (1.Joh 1,8) Wir alle sind allzumal Sünder, wenn wir unseren Tag betrachten und ehrlich zu uns sind, werden uns immer wieder Dinge auffallen, an denen wir besser anders gehandelt, gedacht oder gesprochen hätten.

Um von Gott getrennt zu sein, bedarf es keiner großen Sünden, es muss nicht gleich ein Mord oder Ehebruch sein ... jede kleine Sünde reicht dafür aus, dass wir aus Gottes Heiligkeit herausfallen. Ein böses Wort, ein schlechter Gedanke, dem Nächsten einmal nicht beigestanden, das ist genug, um ein Sünder zu sein. Sicher werden einmal die großen Sünden mehr ins Gewicht fallen, aber auch so brauchen wir Gottes Gnade, in der er uns seinen Sohn geschickt hat, der unsere Trennung wieder aufheben sollte.

Ja, blutrot ist jede unserer Sünden, so rot, dass sie nur mit einem Blutzoll gesühnt werden kann. Und wenn sie jetzt wieder schneeweiß ist, so ist das nicht unser eigener Verdienst, es ist das Blut, das Jesus für uns am Kreuz von Golgatha vergossen hat. Jesus war das Opfer, das als Sündenbock für unsere Schuld sterben mußte. Gott opfert sich selber, um uns zu retten. Kann es größere Liebe geben?

Und alles, was du tun musst, ist dieses Opfer für dich an zu nehmen. Danke Jesus, dass er für deine Sünde ans Kreuz gegangen ist - so wirst du schneeweiß und darfst wieder zu Gott kommen, in seinen liebenden Arm.

Ich wünsche dir noch einen gesegneten Tag.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Sünde, Jesus, Testament, Sünden, Gott, Tag, Sünder, Opfer, Kreuz, Gottes


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Der einzige Weg' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5504 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Persecution and Obedience' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | afrikaans: 'Op die straat van Hoop Deel 1' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de