Der liebe Gott -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 27. Sep 2009)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2561

für den 27. Sep 2009 - Autor:

Der liebe Gott

Denn du sollst keinen andern Gott anbeten. Denn der HERR heißt ein Eiferer; ein eifernder Gott ist er.

2.Mose 34,14 *©*
 

Wir reden gerne und oft vom lieben Gott. Ist er das denn? In 2. Mose u.a. lesen wir, dass er ein eifernder Gott ist. Wenn ich etwas vom lieben Gott höre ist es doch meist so, dass sich diese Leute einen Gott vorstellen, der ganz und gar unsere Wünsche erfüllt und einfach immer nur lieb zu uns ist. Ja sicher, es steht geschrieben, dass Gott die Liebe ist: (1.Joh 4,16) ''Und wir haben erkannt und geglaubt die Liebe, die Gott zu uns hat. Gott ist die Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.'' Aber was ist mit dieser Liebe gemeint?

Gott liebt uns immer, egal, was wir tun oder getan haben. Gott handelt auch immer zu unserem Besten - doch das ist nicht immer das, was wir uns vorstellen und von ihm erwarten oder erhoffen. Gottes Wege sind uns oft erst im Nachhinein verständlich. Denn es ist so, dass Gott zwar den Sünder liebt, aber die Sünde hasst. Vieles von dem, was wir uns wünschen, entspricht nicht dem Weg, den Gott für uns vorgesehen hat. So bringt es sicher nichts, wenn wir, wie in dem Lied bitten: ''Lieber Gott, bitte schenk mir einen Mercedes-Benz!''

Erst wenn wir auf seinem Weg wandeln, werden unsere Bitten auch so sein, dass er sie uns erfüllt. Erst wenn wir ihm versuchen ähnlicher zu werden, werden wir auch bitten, was ihm gefällt. Wenn wir ganz auf ihn vertrauen, wird er uns geben, was wir benötigen. Er ist unser Versorger, wenn wir ihm das Steuer auf unserem Weg übergeben.

Ja, auf diese Weise ist er der liebe(nde) Gott. (Joh 14,13) ''Und was ihr bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun, damit der Vater verherrlicht werde im Sohn.'' In seinem Namen, das heißt in seinem Geist sollen wir bitten - darauf achtet er eifersüchtig. Wir sollen wie Kinder zu ihm kommen und uns nicht anderen Göttern zuwenden. Im Eifer seiner Liebe kann er uns sonst auch mit sanfter Gewalt auf unseren Weg verweisen - immer zu unserem Besten.

Bittest du ihn in Jesu Namen?

Ich wünsche dir einen gesegneten Tag in dieser Liebe Gottes.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Liebe, Weg, Namen, Mose, Joh, Gottes, Erst, Besten, Weise


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Zerschlagenes Gemüt' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5564 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Holy Spirit Presence' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | afrikaans: 'Niks is onmoontlik nie' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de