Durch Ihn ist alles geschaffen -|- Andacht von Jonas Erne (Daily-Message-Archiv, 13. Sep 2009)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2547

für den 13. Sep 2009 - Autor:

Durch Ihn ist alles geschaffen

[...] hat er zuletzt in diesen Tagen zu uns geredet durch den Sohn, [...] durch welchen er auch die Weltzeiten gemacht hat.

Hebräer 1, 1b und 2b *©*
 

Jesus Christus, der Sohn Gottes, ist nicht nur der Erbe von allem, sondern auch das Werkzeug des gesamten Schöpfungsvorganges. Er ist der Logos, das Wort Gottes, das Fleisch geworden ist und auf der Erde wandelte und am Kreuz hingerichtet wurde, doch am dritten Tag wieder auferstand. Jesus Christus ist zugleich der ganze Ratschluss Gottes, die komplette Heilsgeschichte und der einzige Name, in dem wir Menschen gerettet werden können. Gott der Vater hat Sein Machtwort – Gott den Sohn - ausgesprochen, und es wurde alles. Und Gott der Heilige Geist sorgte dafür, dass alles seine göttliche Ordnung erhielt. So haben bei jedem Schöpfungsakt alle drei Personen der göttlichen Dreieinigkeit mitgewirkt. Doch wirklich geschaffen hat Gott der Sohn, Jesus Christus. Der Vater hat’s befohlen, der Sohn ausgeführt, der Geist belebt. So ist jede Schöpfung ein Produkt aus der Zusammenarbeit aller drei Personen.

Jeder bekehrte und wiedergeborene Mensch ist eine göttliche Neuschöpfung, die gleich verläuft. Gott der Vater hat in Seiner Weisheit und Gerechtigkeit nach Seinem ewigen Ratschluss befohlen, wer wiedergeboren werden wird, Gott der Sohn hat es ausgeführt (nämlich durch Sein Opfer am Kreuz, durch Sein Blut, das für alle vergossen wurde, die nach Gottes Ratschluss dafür berufen sind) und Gott der Heilige Geist schenkt den Menschen den Glauben, durch den sie das Werk des Sohnes glaubend annehmen können. Kein Mensch ist fähig, aus sich selbst zu glauben, sondern der Glaube ist immer ein Geschenk von Gott an alle, die nach Seinem Vorsatz und göttlichen Ratschluss dazu von Gott erkannt wurden. Nur deshalb, weil er wusste, dass die Wiedergeburt ein unverdienbares göttliches Geschenk ist, konnte Paulus den Philippern (Phil. 1, 6) sagen, dass er überzeugt sei, dass Gott das begonnene Werk vollenden werde. Dies allein war seine Gewissheit.

Gott der Sohn, Jesus Christus, hat die Menschheit geschaffen. Dadurch gehörte sie Ihm, bis der Mensch sich von Ihm abwandte und sich von Satan versklaven ließ. Da Er aber die Neuschöpfung vollbrachte am Kreuz, gehört nun die Neuschöpfung ebenfalls wieder Ihm. Deshalb ist Er auch der Erbe von allem. Er wird das Erbe von allem Weiteren antreten, sobald Er wiederkommt. Doch jetzt schon gehören rechtlich alle wiedergeborenen Menschen Ihm. Dennoch können auch wir Christen aus eigenem Antrieb zum Werkzeug Satans werden. Nicht rechtlich, aber praktisch. Rechtlich gehört jeder wahre Christ für immer dem geliebten Herrn Jesus, aber wir können dennoch unseren Leib für eine Weile dem Satan als Werkzeug geben. Dies tun wir nämlich dann, wenn wir andere Menschen verspotten oder kränken. Deshalb sei doch einfach ein Segen für andere, nicht ein Fluch!

()


Zur Homepage von Jonas Erne  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Jonas Erne eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Ich sage dir!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Errettung
Leben nach dem Tod
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Life Blood' | afrikaans: 'Die Water Kringloop' | spanisch: 'Luz del mundo' | lettisch: 'Bezgrēcīgs' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.