Folge mir nach -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 05. Sep 2009)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2539

für den 05. Sep 2009 - Autor:

Folge mir nach

In der Zeit wo Jesus seine ersten Jünger zur Nachfolge auf rief, begegnete er auch Philippus und forderte ihn auf Komm, folge mir.

Johannes 1/43 *©*
 

Hallo ich hoffe euch gehts allen gut und ihr wisst wo euer Lebensweg hin führt! Ich habe ein Erlebnis mit Gott gehabt, das will ich euch gerne Erzählen. Ich bin vor ein paar Tagen auf meinem Lebensweg an eine Wegkreuzung gekommen, wo ich nicht mehr wusste wie ich weiter gehen sollte. Es machte mich sehr nervös, weil sich einige Wege zeigten und ich nicht wusste welchen soll ich nun nehmen. Ich hatte auch gerade hinter mir eine Tür zugemacht, eine Sache abgeschlossen. Einige Dinge die ich geplant hatte, konnte ich gut erledigen, einiges lag offen vor mir. Ich weis das Gott einen Weg für mich schon vorbereitet hat, aber welcher ist es? Ich ging in die Stille weil ich nur in der Stille mit dem Vater sprechen kann. Ich betete sehr viel und ich las viel mehr als sonst in der Bibel. Ich bat Jesus um Hilfe, damit ich seinen Weg erkennen kann. Als erstes bekam ich für meinen Weg einen Hinweis in

Hoesa 10/12.
Sät nach dem Maß der Gerechtigkeit erntet nach dem Maß der Liebe! Macht einen neuen Anfang wie der Bauer, der ein neues ausgeruhtes Stück Land unter den Pflug nimmt! Es ist Zeit dass ihr zu mir, dem Herrn kommt und fragt was ich will! Und Dann komme ich zu Euch und werde Glück und Segen auf euch regnen lassen!

Ich freute mich und ich sagte, ja Herr ich mache einen neuen Anfang und ich mach was du sagst, dann kommst du und schenkst mir Glück und Segen. Hurra!!! Ich nahm einfach Glück und Segen und beschloss das will ich für mich in Anspruch nehmen. Ich dankte Jesus für sein Wort und am nächsten Tag lies mich der Bibelvers nicht in Ruhe. Ich schob den ganzen Tag den Vers in meinen Kopf hin und her dachte dauernd darüber nach. Denn eigentlich wusste ich ja noch immer nicht wie ich weiter gehen soll. Ich fragte dem Herrn wieder wie geht’s weiter. Am Nachmittag las ich nochmals diesen Spruch in Hosea. Plötzlich wurde mir bewusst das nicht das Wort Glück und Segen an diesen Tag für mich gedacht war. Wie Selbstsüchtig ist doch der Mensch, so hab auch ich grad nur an mich gedacht um für mich das Beste heraus zu holen. Aber der Herr sagte in meine Stille. Es ist Zeit das du mich fragst was ich will!
So ging ich dann immer wieder zum Herrn und sagte, ok Herr was willst du! Was soll ich für dich tun. Was willst du das ich tu! Am Abend hatte ich noch im Job zu tun und während dessen redete ich ohne Unterlass mit Jesus, ich malträtierte ihn Regelrecht ohne Pause.. Sag mir was soll ich tun!
Da sprach der Herr in meine Gedanken
Folge mir,... als ich aufhorchte und an meinen Gedanken zweifelte, sagte er nochmals... ´Folge mir du wirst sehn und staunen ...und ein drittes mal sagte er ...Folge mir, Gehorsam wird belohnt! Ich nahm diese Gedanken und es beutelte mich ganz schön damit, denn ich weis doch das ich eine rege Fantasie habe und es kann bei uns Menschen schon auch ein Wunschgedanke sein, der sich dann festmacht. Ich nahm alles so wie es ist und redete zum Herrn, ''Herr wenn du dies in meine Gedanken sagtest, bitte bestätige es mir am Abend in deinem Wort.'' Ich brauche dies um Klarheit zu haben, das mich nicht mein eigenes Denken erreichte. Ich saß dann am Abend mit der Bibel in der Küche und las in Johannes 1 wo Jesus seine ersten Jünger zur Nachfolge aufrief. Mich sprang dann sofort die Stelle an …

Johannes 1/43
In der Zeit wo Jesus seine ersten Jünger zur Nachfolge auf rief, begegnete er auch Philippus und forderte ihn auf Komm, folge mir .

Ich wusste sofort das nun der Herr mir bescheid gab. Ja er hat zu mir gesprochen das war nun der Beweis. Ich danke dem Herrn, dass er uns tatsächlich weiterhilft zu uns spricht. Es steht auch die mich aus ganzen Herzen suchen, die werden mich finden. Ja wir haben einen lebendigen Gott der mit uns spricht wenn wir uns aus ganzem Herzen mit ihm einlassen. Und zu dem wie er zu mir sagte, du wirst sehn und staunen.. gibt’s ja auch noch eine Parallele ..wenn wir weiter lesen in Kapitel 11/50-51 sagte Jesus zu Natanael ,

…du wirst noch viel Größere Dinge erleben. Und er fuhr fort! Amen ich versichere euch, ihr werdet den Himmel offen sehn und erleben wie die Engeln Gottes zum Menschensohn herab und von ihm zum Himmel hinauf steigen!
Wow wie wirds da den Jüngern, den Natanael gegangen sein?
Ja so steht es geschrieben und ich bin mir sicher der Herr sagt das auch zu uns allen. Wir werden staunen über seine Taten die er in unseren Leben noch vollbringen wird. Deswegen werde ich mit Freude im Herzen sagen

“Herr was willst du! “Auch wenn ich gerade noch nicht weiter weis, ich folge dir nach, Amen!

Sei herzlich gesegnet, eure

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Wahrlich keine ''dummen Gänse''!' (von Conny Metzger-Reuhl)


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Jonas Erne - mein Blog
Andachten, Gedanken und mehr
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Profitable Faith' | afrikaans: 'Oomblikke' | spanisch: 'Luz del mundo' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.