Werte die verloren gehen -|- Andacht von Jürgen Zwiener (Daily-Message-Archiv, 02. Jan 2009)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2293

für den 02. Jan 2009 - Autor:

Werte die verloren gehen


*©*
 

Der 200 Jahre Mann

Heuten den 17.12.2008 habe ich den Film der 200 Jahre Mann, zum wiederholten male angeschaut, und ich war wie schon bei den letzten malen zu tiefst ergriffen und berührt.

Es ist zwar in der heutigen Zeit sehr schwer vorstellbar dass eine Maschine zu Menschen wird, bzw. aus geistlichen Gesichtspunkten bestimmt auch nicht richtig, doch lege ich mein Hauptaugenmerk nicht auf diesen Wandel von Maschine zu Mensch.

Nein ich möchte meine Priorität auf diese Liebe legen und Eure Aufmerksamkeit hier darauf lenken. Wenn wir so viel Liebe unserem Herrgott und unseren Mitmenschen entgegen bringen würden wäre die Welt nicht annähernd so schlecht wie sie in unserer Zeit ist. Ich frage mich wo sind Werte wie Liebe, Nächstenliebe, Barmherzigkeit, Gastfreundschaft und vor allem Ehrlichkeit abgeblieben? Einen ganz wichtigen Punkt habe ich in der ganzen Aufzählung vergessen, die Loyalität. Warum fällt es uns so schwer diese Punkte zu leben? Wir sind doch Christen und haben unsere Anleitung zum Leben? Ich habe selbst einige dieser Werte verletzt und damit Menschen weh getan und Unrecht zugefügt. Einem ganz besonderen Menschen habe ich dabei sehr weh getan, ich weiß dieser Mensch hat mir vergeben wie mir unser Heiland auch vergeben hat, doch muss ich jetzt mit Konsequenzen meines Verhaltens leben. Aber ich darf auf unseren Herrn Jesus schauen und mich verändern lassen und darf diese Werte anfangen hoch zu halten.
Wenn ich mir Vorstelle, was ich für ein Sünder bin wird mir ganz schlecht und ich frage mich da immer wieder erneut – „ Warum liebt uns Gott so? „ – und vor allem mich!! Wäre es nicht endlich an der Zeit Gott ein klein wenig Liebe zurück zugeben? Wie kann ich als kleiner Mensch Gott ein Stückchen Liebe zurück geben? Wenn auch meine Liebe nicht mal der Tropfen auf dem heißen Stein ist!!
Ich für mich habe eine Antwort erhalten, ich werde ein Multiplikation Geschäft anfangen!! Ich habe mich dazu entschlossen einfach nur zwei Menschen zu lieben (Nächstenliebe) und Ihnen die oben aufgeführten WERTE zu Teil werden zu lassen. Stellt Euch doch nur mal vor wie schnell sich das vervielfachen kann? Wenn nur jeder von uns zwei Menschen, diese Werte weiter gibt und diese Menschen diese Werte weitergeben um wie viel besser unsere Welt werden muss. Ich kann mir sehr gut vorstellen es gibt wieder einige Kritiker die sagen das geht nicht und bringt nichts!! Ich sage das ist falsch!! Wenn wir nur eine Seele retten mit unserer Aktion haben wir ganz viel erreicht!! Mir fällt dazu eine Geschichte ein, eben diese Geschichte mit den Seesternen am Strand!!

Die Seestern Geschichte

Es war einmal ein weiser Mann, der immer an den Strand ging um zu schreiben. Eine seiner Angewohnheiten war es den Strand entlang zu spazieren, bevor er mit seiner Arbeit begann.

Eines Tages als er den Strand entlang spazierte, sah er eine Person. Es sah aus als würde diese Peron tanzen. Der Mann begann zu lächeln, als er sich vorstellte, dass jemand am Strand tanzt. Deshalb begann er schneller zu laufen um zu dieser Person aufzuschließen.

Als er näher kam stellte er fest, dass es sich bei der Person um einen jungen Mann handelte. Und was dieser tat, war kein Tanzen. Der junge Mann bückte sich, hob kleine Objekte auf und warf sie in den Ozean.
Der weise Mann ging näher heran und sagte: ''Guten Morgen! Darf ich fragen was sie dort tun?''

Der junge Mann machte eine kurze Pause, schaute den Mann an und antwortete: '' Ich werfe die Seesterne in den Ozean.''
''Warum werfen sie die Seesterne in den Ozean?'' , fragte der weise Mann ein wenig erschrocken.

Daraufhin antwortete der junge Mann '' Die Sonne scheint und die Ebbe setzt ein. Wenn ich sie nicht wieder ins Meer werfe, werden sie sterben.''
nachdem er diese Aussage gehört hatte, antwortete der weise Mann ''aber, junger Mann, haben sie nicht gemerkt, dass es so viele Meilen Strand gibt und die Seesterne sind überall an den Stränden? Sie können keinen Unterschied machen!''

Daraufhin bückt sich der junge Mann, hebt einen anderen Seestern auf und wirft diesen in den Ozean. In dem Moment in dem der Seestern ins Wasser fällt, sagt der junge Mann: '' Es macht einen Unterschied, wenn auch nur für diesen einen.''

Genau so ist es auch bei auch bei meinem (Deinem?) Multiplikation Geschäft!!
Doch als erstes sollten wir und Werte wie Liebe, Nächstenliebe, Barmherzigkeit, Gastfreundschaft, Ehrlichkeit und Loyalität zur Routine in unserem Leben werden lassen. Fange am besten heute damit an. Denn heute ist der erste Tage eines neuen wundervollen Lebens, DEINES Lebens!!

Gott Segne Euch und gebe Euch und mir Kraft dies in die Tat umzusetzen.

()


Zur Homepage von Jürgen Zwiener  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Jürgen Zwiener eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2019 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Botschafter der Versöhnung' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 6090 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'When God calls' | afrikaans: 'Gaan dan nou heen' | spanisch: 'superstición' | lettisch: 'Tavs prāts lai notiek' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.