Der Tag war rum,... -|- Andacht von Ludwig (Daily-Message-Archiv, 15. Nov 2008)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2245

für den 15. Nov 2008 - Autor:

Der Tag war rum,...


*©*
 

Der Tag war rum,...

Der Tag war rum, meine Schule mit all dem Lernen hatte ich hinter mir gelassen, die halbe Woche war noch vor mir, dass Mühen meine täglichen Dinge geregelt zu bekommen, es regnet - kein Sonnenstrahl am Horizont, müde bin ich, schleppe mich ins Bett mit ein paar Stunden Schlaf. Ein paar Stunden Schlaf ?

Hm,...seltsam, irgendwie konnte ich nicht so richtig einschlafen,...und mein Hunger ließ mich mitten in der Nacht aufstehen, zur Küche gehen,...und in mir stellte sich plötzlich die Frage,...''Jesus liebst du mich noch'' ?

Und tatsächlich,...ich hatte wirklich mit Null gerechnet und Jesus antwortete mir mitten in meine Nacht, und gab mir drei treffende Antworten:

Jesus liebst du mich noch?

1.) Diese Frage ist überflüssig ! 2.) Diese Frage ist doch geklärt ! 3.) Das ich dich liebe ist eine Tat !

Das ich dich liebe ist eine Tat !

Ich war hellwach,...völlig nüchtern und klar,...und Jesus antwortet mir auf meine Frage, die tief in meinem Herzen war. Nun kamen diese drei Antworten noch tiefer in mein Herz. Ich hatte mit Null gerechnet,...und Jesu Reichtum Seiner Liebe zu mir, erfüllte mich total. Mir wurde deutlich, wie Seine Tat der Liebe zu mir zum Ausdruck kam, und immer wieder neu zum Ausdruck kommt.

1.) Hiob 36,15 + 16 = Gott holte mich aus der Finsternis, und setzt mich an (S)einen reich gedeckten Tisch.
2.) Psalm 23 = ER lenkt und leitet meine Schritte
3.) Maleachi 3,10 = Gottes überreichen und unendlichen Segen für mich an allen Tagen, bis zum Ende dieser Welt.
4.) Markus 10, 46 - 52 = Gott nimmt mir meine Blindheit und ich darf äußerlich und vor allem innerlich Seine Liebe
''sehen, spüren, erleben und in vollen Zügen genießen''.
5.) Psalm 126, 5 + Off.21, 4 = Gott wird mir meine Tränen trocknen, und mir meine Spuren vom gelebten Lebens abwischen.

Ich wünsche Dir, dass Du Seinen Reichtum Seiner Liebe heute und für alle Ewigkeiten ''sehen, spüren, erleben und in vollen Zügen genießen'' kannst. Wir dürfen Seine Liebe schmecken, und ich wünsche Dir, dass Jesus Dir näher ist als Deine eigene Haut. Das Seine Sonne für Dich heute den ganzen Tag an Deinem Horizont steht und Dich erwärmt.

Lieben Gruß:

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Ludwig eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Ungefärbte Bruderliebe' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Sie suchen einen christlichen
Gottesdienst in Deutschland?
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Hurting and healing' | afrikaans: 'Die God van alle vertroosting' | spanisch: 'superstición' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.