Wann wäscht Du Deinem Nächsten die Füße? -|- Andacht von Ludwig (Daily-Message-Archiv, 12. Nov 2008)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 2242

für den 12. Nov 2008 - Autor:

Wann wäscht Du Deinem Nächsten die Füße?


*©*
 

Sehr sehr dankbar bin ich, dass ich echte Freunde habe, die mir zur Seite stehen, egal wie es mir geht. Freunde, die mir Gott mit aller Sicherheit in den Weg, in mein Leben gestellt hat. Mein Leben ohne echte Freunde ist kein echtes Leben. Ich brauche meine Freunde, und bin in ihre Gemeinschaft gestellt, um zu wachsen und zu dem zu werden, was Gott aus mir und mit mir machen will. In Joh. 13, 4 + 5 steht, dass Jesus seinen Jüngern die Füße gewaschen hat. Gott kümmert sich um meine Füße. Warum? Weil meine Füße das wichtigste sind, die mich tragen, und weil meine Füße mich zu Dingen und Orten tragen können, die (noch) nicht dran sind für mich, oder die überhaupt nicht gut sind für mich. Ich stehe in der Gefahr, dass ich mir meine Füße beschmutze, und dann unfähig werde den Weg zu gehen, den Gott sich für mich erdacht hat.

Weiter sagt Jesus in Joh. 15, Vers 3, dass ich schon rein um des Wortes willen bin. Wie gut, dass ER mich rein gemacht hat. Mit meiner Hinwendung zu Gott, hat ER mich von Grund auf gereinigt, ich bin gerettet. Aber leider beschmutze ich mich hier und da, reagiere falsch, handle unangemessen, gehe trotzig meinen eigenen Weg. Meine Füße werden schmutzig, mit dem Schmutz, den ich mir ''anziehe''.

Ich spüre, ich brauche Reinigung an Geist, Seele und Leib. Wie gut tut es, indem meine Freunde in geistlichem Sinne, mir die Füße waschen. Mir einen guten Ratschlag geben, damit ich einen ''geistlich gesunden Weg gehen kann. Das tut gut und ist heilsam! Wir sind von Jesus aufgefordert, uns gegenseitig (im geistlichen Sinne, aber warum eigentlich nicht auch im praktischen Sinne???) die Füße zu waschen.
Seelsorge, in echter Hinwendung und Liebe zu mir ausgeübt, wäscht mir die Füße.

Aber leider muss ich auch erfahren, dass wir uns untereinander in unseren Gemeinschaften und Gemeinden, mehr gegenseitig die Köpfe waschen, als unsere Füße. Klatsch und Tratsch, Streitigkeiten um richtige Ansichten und praktiziertes Leben rauben uns alle die Kraft zum Bau des Reiches Gottes. Nur Lieblosigkeit und Sünde unter uns lässt uns nicht an unsere wichtigsten tragfähigsten Dinge und Dienste heran kommen. Tragfähig sind nicht nur unsere Füße, sondern auch das ''gemeinsame Gebet''. Anstatt dass wir wirklich anhand des Wortes Gottes prüfen und beten, was der echte Wille Gottes für unser Leben ist, streiten wir fast schon hochtheologisch, um ''unsere'' Erkenntnisse. Gegenseitig tritt Entzweiung auf. Ein Auseinanderbrechen echter Freundschaften und Beziehung (auch in der Ehe!) ist die Folge.

Echte Freunde hingegen waschen sich gegenseitig die Füße, und nicht die Köpfe.
Nichts tut durch Zank oder eitle Ehre, sondern in Demut achte einer den anderen höher als sich selbst! (Phil.2,3)
Meine Freunde sind echt, weil sie mir in Demut dienen (meine Füße waschen), und ich somit einen ''sauberen Weg'' gehen kann. ''Wann wäscht Du Deinem Nächsten die Füße''?

Lieben Gruß

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Ludwig eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2021 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Gebet am Morgen!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 6690 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Period witnesses' | afrikaans: 'My Ryk is nie van hierdie wêreld nie' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de