Zwiefache Sünde -|- Andacht von Jonas Erne (Daily-Message-Archiv, 29. Oct 2008)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2228

für den 29. Oct 2008 - Autor:

Zwiefache Sünde

Denn mein Volk hat eine zwiefache Sünde begangen: Mich, die Quelle des lebendigen Wassers haben sie verlassen, um sich Zisternen zu graben, löcherige Zisternen, die kein Wasser halten!

Jeremia 2, 13 *©*
 

Eine Zisterne ist ein Sammelbehälter für Trink- oder Nutzwasser. Was Jeremia dem Volk hier vorwirft ist eigentlich etwas Unsinniges. Wenn man eine Quelle hat, die frisches Wasser gibt, so braucht man doch nicht noch zusätzlich einen Sammelbehälter, in welchem das Wasser alt und abgestanden wird. Je länger das Wasser in einer Zisterne bleibt, und unter Umständfen auch erwärmt wird tagsüber, umso mehr bilden sich Verschmutzungen, die das Wasser zu einer Gefahr machen.

Ein Grund für solches Verhalten ist die Faulheit. Wer nicht bereit ist, beständig das frische, saubere, hygienische Wasser aus der Quelle zu holen, wird versuchen, dieses aufzubewahren. Ebenso war es auch mit dem Manna in der Wüste. Israel erhielt jeden Morgen eine ganze Menge Manna. Dieses musste gesammelt und zubereitet werden. Die Israeliten hätten am liebsten gleich die Portion für längere Zeit auf ein Mal gesammelt und bereitgemacht. Doch Gott wollte, dass die Speise beim Essen noch gut sei und liess den Rest, der übrig blieb, verderben.

Jesus sagt von sich, dass Er das wahre Manna ist. Somit ist die Meinung falsch, dass es reicht, wenn wir uns nur von Zeit zu Zeit mit Ihm beschäftigen. Es reicht nicht, nur im Gottesdienst die Bibel aufzuschlagen oder überhaupt sich mit ihr zu befassen. Wenn wir uns nicht regelmässig Tag für Tag mit Gottes Wort beschäftigen, es lesen, aufnehmen, gut durchkauen, verdauen und uns zu eigen machen (zum Beispiel auch durch Auswendiglernen von Versen), so wird unsere Beziehung zu Gott durch löchrige Zisternen ausgetauscht. Wir sollen allezeit beten (in der Haltung des Gebets leben), uns allezeit freuen, und so weiter. All dies sind Befehle, keinesfalls nur Zusätze für die, welche besonders fromm sein wollen. Es sind Befehle an jeden, der sich Christ nennt! Wenn wir also das Gefühl haben, dass unser Gedächtnis als Zisterne ausreichend ist und das Wort Gottes sammeln und aufbewahren kann, sodass die tägliche Beschäftigung mit der Bibel nicht notwendig ist, hat keine Ahnung, was in der geistlichen Welt abgeht. Der menschliche Verstand ist keinesfalls ein guter Sammelbehälter für Gottes Wahrheit! Nein, denn Satan schlägt beständig Löcher in diese Zisterne und verseucht unser Bibelwissen mit verschmutzenden Gedanken. Es ist sein Ziel, dass wir unser Gedächtnis für gut halten und auf diese Gedanken hereinfallen und so unsere ganze Bibellehre mit falschen Gedanken untergraben wird. Und davor kann sich kein Mensch schützen ausser durch das tägliche “Wasserbad im Wort”. Denn Satan hat das Recht dazu, die Gedanken derart stolzer Menschen zu verfinstern, denn der Stolz ist Feindschaft gegen Gott.

Doch Gott ist gut und ganz bestimmt sucht Er von Zeit zu Zeit bei jedem wahren Christen durch schwierige Situationen (die Bibel nennt dies Züchtigung, siehe dazu zum Beispiel Hebräer 12, 5 – 11) den Fokus wieder auf Sein Wort zu bringen und weg vom Vertrauen auf den menschlichen Verstand. So lasst uns täglich zu Seinem Wort kommen um uns in diesem Wasserbad reinigen zu lassen.

Der Herr segne euch mit Seiner Erkenntnis!

()


Zur Homepage von Jonas Erne  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Jonas Erne eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Frieden, Heiligung, Gnade' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5900 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Serve through God's power' | afrikaans: 'Gaan dan nou heen' | spanisch: 'A las tres de la madrugada' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.