Wasser zum Leben! (Teil 2) -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 19. Oct 2008)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2218

für den 19. Oct 2008 - Autor:

Wasser zum Leben! (Teil 2)

Jesus antwortete: '' Wer dieses Wasser trinkt, wird wieder durstig. Wer aber von dem Wasser trinkt, dass ich ihm geben werde, wird nie mehr Durst haben.Ich gebe ihm Wasser, dass in ihm zu einer Quelle wird, die ins Ewige Leben weitersprudelt.''

Johannes 4/13 *©*
 

Sowie Wasser ein wichtiges Element in unserem Leben ist, so ist es ein wichtiger Bestandteil im Wort Gottes. Es gibt viele Stellen durch die Bibel wo Wasser eine große Rolle spielte.
Gab Gott den Menschen aus Erbarmen Wasser in der Wüste, so war er auch entsetzt wegen ihres Ungehorsams und er redete mit Jeremia darüber.
(Jeremia 2 /12-13)
Himmel erschrick darüber, sagt der Herr, schaudere bebe vor Entsetzen! Mein Volk hat doppeltes Unrecht verübt, “Mich die Quelle'' frischen Wassers hat es verlassen und stattdessen gräbt es sich Löcher für Regenwasser, die auch noch rissig sind und das Wasser nicht halten. Die Menschen erkannten Gottes Güte auf Dauer nicht!

Gott sagt über sich er ist die Quelle des frischen Wassers!

Johannes taufte die Menschen mit Wasser,

Matthäus2/11

Johannes sagte auch: Ich taufe euch mit Wasser, damit ihr euer Leben ändert.
Aber der der nach mir kommt, ist mächtiger als ich!
Johannes stand zur Taufe in einem Fluss.

Jesus Christus gab den Menschen ein Wasser das nie versiegte. Aber vorerst wandelte er Wasser zu Wein.

Johannes 2/9-10

Auf der Hochzeit zu Kana begann Jesus seine Wunder zu wirken. Obwohl es nicht in seinen Plan war, rettete er das Hochzeitsfest und wandelte Wasser zu Wein.
Als der Speisemeister den Wein kostet, der Wasser gewesen war und nicht wusste woher er kam, sprach er:” Jedermann gibt zuerst den guten Wein und wenn sie betrunken werden den geringeren, du aber hast den guten Wein bis jetzt zurück behalten. Ja viele Interessante Berichte stehen im Wort verstreut, doch die beste Erzählung übers Wasser steht meines Erachtens in

Johannes 4

Jesus war müde beim Jakobsbrunnen gesessen als eine Frau aus Samarien kam um Wasser zu holen. Jesus bat sie :” Gib mir einen Schluck Wasser! Die Frau fragte wieso er als Jude von ihr der Samariterin zu trinken verlangte, wo es doch nicht üblich war. Jesus sagte.: Wenn du wüsstest was Gott den Menschen schenken will und wer es ist der dich um Wasser bittet, dann hättest du ihn um Wasser gebeten und er hätte dir lebendiges Wasser gegeben!
Das sagte die Frau, Herr du hast ja keinen Eimer und der Brunnen ist tief. Woher willst du denn lebendiges Wasser haben? Die Frau verwies an den Brunnen, doch Jesus sagte:“ Wer dieses Wasser trinkt wird wieder durstig, aber wer von dem Wasser trinkt das ich ihm geben werde, wird nie mehr Durst haben. Ich gebe ihm Wasser dass in ihm zu einer Quelle wird, die bis ins Ewige Leben weitersprudelt. Die Frau bat:” Herr gib mir dieses Wasser, dann werde ich keinen Durst mehr haben und brauche nicht mehr hierher zukommen. Jesus deckte in einem Gespräch ihr Leben auf und er hörte von ihren Glauben an den Messias, sie sagte wenn er käme würde er ihnen alles sagen, Daraufhin gab sich Jesus zu erkennen, ''Er spricht mit dir, ich bin es!'' Die Frau lies ihren Wasserkrug stehen und ging ins Dorf um es den Leuten zu erzählen.

Die Menschen in der Wüste erkannten die Quelle des Wasser zum Leben nicht.
Die Menschen die sich mit Wasser taufen ließen hatten den ehrlichen Wunsch neu anzufangen. Die Frau am Brunnen hat den Wert des Lebendigen Wassers erkannt!
Im Alten Testament sagt Gott von sich er ist die Lebendige Quelle frischen Wassers
Im Neuen Testament bestätigt Jesus diese Aussage, indem er auf die lebendige Quelle auf das lebendige Wasser hinwies. Jesus kam in die Welt um uns den Vater zu zeigen.
Jesus kam um uns mit dem Wort Gottes dem lebendigen Wasser unseren Durst nach Leben zu stillen! Hast du schon deinen Durst gestillt?

Jesus sagt in der Seligpreisung Matthäus 5/6

Freuen dürfen sich alle, die danach hungern und dürsten, dass sich auf der Erde Gottes gerechter Wille durchsetzt. Gott wird ihren Hunger( und ich denke auch Durst) stillen!

Ich grüße euch mit dieser Freude, seid gesegnet Amen

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Stark - durch Ihn' (von Katharina Graunke)


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Hast du eine
Bibel?
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'God speaks when we listen' | afrikaans: 'Die Noue Poort' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.