Wasser zum Leben! (Teil 1) -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 18. Oct 2008)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2217

für den 18. Oct 2008 - Autor:

Wasser zum Leben! (Teil 1)

Der Herr sagt mein Volk ist am Verdursten, sie suchen nach Wasser und finden keines. Ihre Zunge klebt schon am Gaumen. Aber ich der Herr höre ihren Hilferuf, ich der Gott Israels lasse sie nicht im Stich. Auf den steinigen Höhen lasse ich Wasser hervorbrechen und im Wüstensand Quellen entspringen.In der Steppe sollen sich Teiche bilden, aus den ausgedörrten Boden soll Wasser hervorsprudeln.

(Jesaja 41/17-18) *©*
 

Wasser ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Ohne Wasser können wir nicht Leben. Unser Körper besteht größtenteils aus Wasser und es ist wichtig unsere Tanks täglich aufzufühlen. Um Gesund zu leben sollten wir mindestens 2-3 Liter Flüssigkeit, am besten Wasser zu uns nehmen.''Kein Problem'', denn wir haben es gut, wir brauchen nur den Wasserhahn aufzudrehen und schon können wir frisches gesundes Wasser zu uns nehmen.
Anders war es damals bei den Menschen in der Wüste wie sie mit Moses in das versprochene Land zogen.

2. Moses 15/22-25

Sie waren erst drei Tage unterwegs und fanden kein Wasser. In Mara fanden sie dann doch Wasser aber es war ungenießbar, es war bitter. Die Leute waren unzufrieden und murrten und richteten ihren Unmut gegen Moses. Was sollen wir trinken?

Ich denke wie müssen sich die Menschen gefühlt haben? Zorn, Wut, Ohnmacht, ja auch Angst und Unverständnis wird in ihnen Hochgekommen sein. Wenn sie auch in harter Versklavung gestanden sind, aber Durst mussten sie nicht leiden. Und Moses? Was ging wohl in ihm vor, wie sehr musste er unter der Bedrängnis von so vielen Menschen gelitten haben. Ich nehme hier ein Beispiel als Mutter mehrerer Kinder. Wie war es mir als Mama unangenehm wenn eins meiner Kinder zu murren begann. Und murrten alle drei, hatte ich beinah Furcht ihnen gerecht zu werden. Nun standen aber viele vor Moses und es lag in seiner Verantwortung diese Menschen zu befriedigen. Musste Moses nicht auch Gedanken des Zweifels an Gott haben? Gott hatte ihm doch dies Aufgabe gegeben mit der Verheißung auf etwas besseres. Und nun hatten sie Durst und kein Wasser weit und breit.

Doch Moses schrie zum Herrn um Hilfe und der Herr zeigte ihm ein Stück Holz. Das warf Moses ins Wasser, da konnten sie es trinken.

Wir Christen neigen auch zum Murren. Wenn wir in unserer Vorstellung enttäuscht werden oder ein Weg nicht weiter zu gehen scheint, dann sind wir schnell damit. Doch so wie den Israeliten in der Wüste müssen auch wir erkennen das nur Gott uns weiterhelfen kann.
Gott stand den Menschen bei und gab den durstigen Israeliten Wasser in ihrer Not.
So gewiss sind seine Verheißungen die er uns Menschen macht. Er wird uns immer helfen.

Jesaja 41/17

…Aber ich der Herr höre ihren Hilferuf, ich der Gott Israels lasse sie nicht im Stich.

Ich wünsche euch einen gesegneten Tag, Amen

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Ungefärbte Bruderliebe' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5895 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'In Christ alone' | afrikaans: 'Wat is die Evangelie?' | spanisch: 'superstición' | lettisch: 'Ko spēj lūgšana?' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.