Was sollen wir tun? -|- Andacht von Rolf Aichelberger (Daily-Message-Archiv, 11. Oct 2008)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2210

für den 11. Oct 2008 - Autor:

Was sollen wir tun?

Als sie aber das hörten, drang es ihnen durchs Herz, und sie sprachen zu Petrus und den übrigen Aposteln: Was sollen wir tun, ihr Männer und Brüder?

Apostelgeschichte 2,37 *©*
 

Es drang ihnen durchs Herz? Ich erinnere mich an den Moment, als ich von einer möglichen schwerwiegenden Erkrankung erfahren habe, wie es mir da sehr schmerzlich ins Herz drang. Tausend Gedanken und doch die eine Frage: Was soll ich jetzt tun? Oder als ich bei einer „verbotenen“ Sache urplötzlich entdeckt wurde und ich nicht in der Lage war zu antworten. Was soll ich jetzt tun?

Die Rede des Apostels Petrus. Das Pfingsterlebnis musste erklärt, ausgelegt, verdeutlicht werden (Apg.2,1ff; Apg.2,14ff). Die Allmacht Gottes war gerade deutlich spürbar, ja hörbar geworden. Tausende von Menschen aus unterschiedlichen Gegenden mit vielerlei Sprachen, sprachen plötzlich dieselbe Sprache und wurden von allen verstanden. Wie konnte das geschehen? Der Heilige Geist Gottes war am Wirken. Petrus musste den völlig entsetzten (Apg.2.12) Juden, erklären was hier passiert war. „Und sie entsetzten sich alle und gerieten in Verlegenheit...“ - Sie, die gebildeten und gelehrten Juden, wussten nicht was los war. Sie fanden für diese Geschehnisse keine Erklärung. Sie verstanden nicht, dass Gottes Geist hier Veränderung in den Menschen hervorbrachte. Und warum wurden die Juden nicht vom Geist Gottes ergriffen?

Wie ist es, wenn wir doch alles zu wissen glauben, für jedes Problem bereits eine Lösung parat haben und unsere Meinung felsenfest gegenüber anderen vertreten und plötzlich passiert etwas und wir stehen sprachlos da? Ja, dann sind wir auch „entsetzt“, aus der Bahn geworfen, und wissen nicht mehr weiter.

Petrus erinnerte sie an die Worte des Propheten Joel; „Und ich will Wunder tun oben am Himmel und Zeichen auf Erden...“ und weiter „“Und es soll geschehen: jeder der den Namen des Herrn anrufen wird, wird errettet werden“ (Apg.2, 19). „Der Herr sprach zu meinem Herrn: Setze dich zu meienr Rechten, bis ich deine Feinde (meine Anm.: alle die ihn ablehnen, verspotten, entehren, verurteilen, getötet haben), hinlege als Schemel deiner Füße. So soll nun das ganze Haus Israel mit Gewissheit erkennen, dass Gott Ihn sowohl zum Herrn als auch zum Christus gemacht hat, eben diesen Jesus, den ihr gekreuzigt habt.“ (Apg. 2,34+35).

„Als Sie aber das hörten, drang es ihnen durchs Herz...“

Da sprach Petrus zu ihnen: „Tut Buße, und jeder von euch lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung der Sünden: so werdet ihr die Gabe des Heiligen Geistes empfangen“

Tut Buße, kehrt um! Das gilt denen, die Gott, die Jesus Christus noch nicht kennen und auf sich auf einem falschen Weg befinden. Das gilt aber auch uns Allen, die wir Jesus Christus kennen und von seinem Heiligen Geist gefüllt sind. Denn auch wir werden jeden Tag schuldig. Dringt uns das durch's Herz, wenn wir erkennen, dass wir schuldig sind? Stellt sich uns die Frage: Was sollen wir tun? Finden wir Antwort? Ja, wir wissen doch, dass wir bekennen, bereuen und umkehren können! Jeden Tag neu!

Seid gesegnet mit Erkenntnis der Wahrheit.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rolf Aichelberger eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Petrus, Herz, Apg, Gottes, Geist, Juden, Jesus, Herrn, Christus, Tut


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Ab ins neue Jahr !' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Daisy love....' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | afrikaans: 'Jy' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de