Hauptsache gesund! 1.Teil -|- Andacht von Rosemarie Schauer (Daily-Message-Archiv, 01. Oct 2008)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2200

für den 01. Oct 2008 - Autor:

Hauptsache gesund! 1.Teil

....Ich der Herr bin euer Arzt.!

2.Mose Exodus 15/26 *©*
 

Diese Andacht heute entstand aufgrund verschiedener Eindrücke die mich zum Nachdenken anregten. Ich besuchte am Samstag einen Vortrag mit dem Thema Hauptsache gesund und mit dem was die Referentin aussagte, beschäftigte ich mich das ganze Wochenende. Und ich hatte danach viele Berührungen mit diesem Thema, die mir zeigten wie wichtig es ist gesund zu sein. Gesundheit ist das wichtigste im Leben eines Menschen auf der Welt. Ich las einmal beim Arzt: Ist der Körper gesund freut sich der Mensch und auch der Arzt!
Viele Wege werden uns vorgezeigt, wie wir am besten gesund leben können. Mit gesunder Ernährung und Fitness, genügend Schlaf und der jährliche Gesundenuntersuchung kann man ja nichts falsch machen, da hat man sicher das erwünschte Ergebnis. Hauptsache gesund ist auch im Gespräch mit anderen Mensche gang und gebe. Auch wenn man mal irgend welche Probleme hat sagt man, Hauptsache gesund. Bei meinen Geburtstag bekam ich viele Glückwünsche zum Gesund bleiben. Alles gute.. Bleib gesund … Glück und Gesundheit und viele Wünsche dazu, alles ehrlich und menschlich in Ordnung und uns wichtig!
Was aber sagt man wenn man einem Menschen im Rollstuhl oder mit einer anderen Behinderung vor sich hat? Sagt man dann auch Hauptsache gesund? Das würde man nicht wagen.

Wie wichtig ist uns die Gesundheit und wie schnell kann sich unsere Gesundheit abwenden und eine Krankheit über uns einbrechen. Wie schnell es geht, bezeugte die nächste Begegnung.
Als ich vom Vortrag nach hause kam, begegnet ich meiner Nachbarin die sich keine Zeit nahm auf den Vortrag mit zu gehen und sie erzählte mir das sie sich krank fühle. Am Vortag ging es ihr noch gut.
Ich traf am Sonntag beim spazieren gehen eine Glaubensschwester, die vor einiger Zeit mit einer Gehirnblutung im Krankenhaus auf der Intensivstation lag. Sie ist auf dem Weg der Besserung aber sie hat ihre Schreibkraft verloren sie muss wieder neu beginnen lesen und schreiben zu lernen und sie ist sehr durcheinander. Es steht im Zweifel ob das noch mal wird. Kann man da sagen Hauptsache gesund?
Danach traf ich einen jungen Mann beim spazieren der schon mal bei uns in der Gemeinde im Gottesdienst war. Er erzählte mir das er sein Leben geändert hat. Er ist nun Vegetarier und Vegenatiker er isst nun kein Fleisch und keine Milchprodukte und vor allem versucht er sich durch Bewegung fit zuhalten. Er versucht an sich selbst zu glauben und sich durch positives Denken “selbst Erlösung” gesund zu machen.
Bei allem Menschlichen Verständnis körperlich gesund zu bleiben und sich selbst zu knechten, gesund zu erhalten oder sogar zu werden, bei aller Lieb zum Menschen körperliche Gesundheit ist wünschenswert aber sie ist nicht das wichtigste! Denn die besten Ärzte und der beste Versuch an sich selbst können uns nicht das wichtigste im Leben geben.

Die Seelengesundheit!

Wie sieht es bei dir aus bist du geheilt an deiner Seele? Hast du dich schon um dein Seelische Gesundheit gekümmert? Dazu brauchen wir unseren großen Gott, der von sich sagt:
Ich bin der beste Arzt! ''Ich der Herr, bin euer Arzt!”
Wenn dich Krankheit Trübsinn und Kummer begleiten, geh hin und gib ihm all dein Leiden! Geh hin und gib ihm all deine Sorgen
und Nöte gib ihm deine Seele dein wichtigstes Leiden. Lass ihn dir Heilung schenken an Seele und Geist.

Er wird sich deiner annehmen, denn er ist ein Gott der Gnade und des Erbarmens und er ist auch dein Arzt der dir auch in körperlichen Krankheiten beisteht.

Psalm 41/4-5
Wenn Krankheit sie niederwirft steht er ihnen bei und hilft ihnen wieder auf! Weil ich das weis, sage ich: Herr hab erbarmen mit mir und mache mich wieder gesund!

So wünsch ich dir das du die wichtigste Tatsache des Seelenheils erkannt hast und in diesem Sinne sage ich dann voll Freude im Herrn zu dir ''Hauptsache gesund!''

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rosemarie Schauer eure Meinung per Email zu schicken!

Rosemarie Schauer: Geschichten aus der Lebensschule: von Gott signiert
Das Buch von Rosemarie Schauer soll beitragen Menschen zum Nachdenken zu bringen, sie berühren, erfreuen und ihnen anhand ihrer Geschichten und Gedichte zeigen, wie lebendig unser Gott und Lehrer in jede Situation unseres Lebens spricht, um uns zu lehren.


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Hauptsache, Gesundheit, Arzt, Vortrag, Seele, Menschen, Leben, Krankheit, Herr, Zeit


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Marias Lobgesang' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The Message of the Cross' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | afrikaans: 'Die Versoening van my lewe' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de