Sturm des Lebens -|- Andacht von Rolf Aichelberger (Daily-Message-Archiv, 14. Sep 2008)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2183

für den 14. Sep 2008 - Autor:

Sturm des Lebens

Und er stand auf, gebot dem Wind und sprach zum See: Schweig, verstumme! Da legte sich der Wind, und es entstand eine große Stille.

Markus 4, 39 *©*
 

Mitten im Sturm, schläft Jesus ruhig im Schiff. Die Jünger bangen um ihr Leben. Jesus bleibt ruhig und schläft. Sie suchen Jesus, können nicht verstehen, warum ihm ihr Schicksal scheinbar egal sei. Sie wecken ihn in ihrer Todesangst und er fragt sie verwundert, warum sie solche Panik machen. Er steht auf, spricht zwei Worte und alles beruhigt sich, wird still.

Machen wir nicht oft auch diese Erfahrungen. Alles um uns rum tobt und stürmt. Die Wellen gehen hoch und drohen uns zu vernichten. Beim Einen sind es die Sorgen um Gesundheit, beim Anderen die drohende oder tatsächliche Arbeitslosigkeit. Wieder andere haben finanzielle Probleme. Manche müssen durch schwere Krisen in Ehe und Familie. Keiner von ihnen sieht mehr „Land“, alles droht im Sturm des Lebens unterzugehen. Sie stellen sich vielleicht die Frage, ob Jesus Sie vergessen hat, ob es ihm anscheinend egal ist, was mit Ihnen passiert. So dachten auch die Jünger. Zuerst waren sie mit sich selbst beschäftigt, hatten vielleicht versucht, den drohenden Untergang selbst in den Griff zu bekommen. Erst als sie sich an Jesus gewandt hatten, stand dieser auf und beruhigte ihr Leben.

Im Sturm des Lebens ist uns Jesus nahe. Verzweifelt nicht! Ruft doch ihn um Hilfe und vertraut ihm. Versuchen Sie doch heute zu Jesus zu beten und sagen Sie ihm, was sie an den Rand der Verzweiflung bringt. Glauben Sie, dass er Ihnen helfen wird. Vertrauen Sie ihm, auch wenn nicht sofort eine Lösung in Sicht ist. Er weiß um Ihre Not. Er wird sich darum kümmern.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rolf Aichelberger eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Jesus, Sturm, Lebens, Wind, Leben, Jünger, Ihnen, Worte, Wellen, Verzweiflung


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Erntedank' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5478 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Perilous times' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | afrikaans: 'Nou is die tyd, nou is die uur' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de