Liebeserklärungen -|- Andacht von Armida Günther (Daily-Message-Archiv, 23. Aug 2008)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 2161

für den 23. Aug 2008 - Autor:

Liebeserklärungen

Da kam eine Wolke und warf ihren Schatten über sie, und eine Stimme aus der Wolke sagte: ''Dies ist mein Sohn, ihm gilt meine Liebe, auf ihn sollt ihr hören!''

Markus 9,7 *©*
 

Gottes Liebe gilt seinem Sohn, und da ich eine Schwester Jesu werden wollte, gilt sie somit dann auch mir??? Als ich dies nach mehreren monatlichen Beobachtungen einer Evangelistischen Gemeinde für mich endlich beantwortet haben wollte, nahm ich meinen ganzen Mut zusammen, ging zum Pastor und machte einen Termin mit ihm und seiner Frau aus. Was ich Sonntag für Sonntag mittlerweile seit drei Monaten immer und immer wieder hörte: Gott liebt mich (ausgerechnet mich!), verzeiht alles und lässt einem (somit auch mich) nicht mehr los konnte ich dann endlich als Wahrheit erkennen - es steht in der Bibel! und die Bibel lügt nicht! sie ist Gottes Wort, das wusste ich noch selbst aus dem Kommunionsunterricht und langsam errinerte ich mich in diesen nun mehr als neun Jahren meines Glaubensleben, dass ich damals schon recht biblisch erzogen wurde. In einem katholischen Kinderheim! Eine meiner schönsten und liebevollsten Jahren die ich erleben durfte - ein richtiges Geschenk Gottes!
Natürlich habe ich bei diesem Termin mein Leben Jesu gegeben und folge mal schlechter mal besser auf dem Weg, den ich mit Gott gehe, aber ich gehe ihn mit ihm. Ich weiß noch wie ich die ganze Welt hätte umarmen können!!!
ICH darf mich als Schwester Jesu bezeichnen! mir sind meine Sünden wirklich verziehen! Gott - mein Vater - wirft sie ins tiefste Meer! holt sie nicht wieder hervor! Vor Kurzem hörte ich noch, dass ER sogar ein Schild aufstellt und dort steht ANGELN VERBOTEN! ER wird mich auf meinem Weg begleiten! nie alleine lassen! ...wow ich war mehr als bewegt. Und ich wollte damals eine ganz tolle Nachfolgerin Jesu werden, ganz ehrlich, und mein Herz war voller Liebe für ihn. Es war ein richtig Verliebtsein-einfach umwerfend.
Diesen Schmetterlingen folgten Flugzeuge im Bauch und manche traurige Narbe habe ich mir geholt, es gab Tage da spürte ich absolut nichts von Gott, es kamen Ängste und Fehler der Erziehung meiner Kinder (ich bin seit 10 Jahren alleinerziehend) hinzu, falsche Entscheidungen und sogar Tage an denen es mir ging wie vielen Propheten: ich wollte nicht mehr leben! Aber Gottes Liebe ist nicht eine Gefühlssache - Gottes Liebe ist Wirklichkeit, Wahrheit, Nahrung, Leben, Wasser und und und. So viele Worte gibt es vielleicht gar nicht, also beschränk ich mich damit mal; genau diese Liebe die zu mir ''JA'' sagte, hat mich diesen ganzen Weg in Leid und Freud durchgetragen. Denn Gott schenkte mir auch sehr wertvolle Freundschaften , Gemeinschaften und Gespräche die ich nicht missen wollte, Veranstaltungen, auf denen ich so viel lernte, das Wiedererkennen wie schön und vielfältig unsere Erde ist, Menschen an denen und mit denen ich für mich selbst lernen durfte und dass ich immer und immer und immer ... auf SEINE Liebe zählen kann. Ganz egal, was mein Gefühl mir sagt.
Manche Liebeserklärung, ist über meine Lippen geganen und hat sich nicht bewährt, auch wenn sie echt gemeint war, aber keine ist mir so bewußt und wichtig, wie diese zu meinem und hoffentlich auch zu Deinem Gott. Ich liebe ihn aus tiefstem Herzen und ich will SEINEN Weg fröhlich und tapfer gehen. Bin dankbar, dass ich auch in schwereren Zeiten sowohl selbst als auch Mitbeter hatte und das will ich Dir/Euch heute zusprechen (und ich bleibe beim Du!) Du bist, egal wie Dein Tag ausschaut nie allein.
1. gibt es immer Menschen, die sich mitfreuen können
2. gibt es immer Menschen, die auch Leid erfahren aber was viel wichtiger ist und Bestand hat:

GOTT IST IN JEDER LEBENSLAGE DEIN persönlicher Begleiter

- auch - oder grad wenn Du ihn nicht spürst. Gott wird sich auf die Knie klatschen, wenn DU dich freust (kann ich mir zumindest sehr gut vorstellen) und in Deiner Trauer, wie sie auch aussehen mag, ist er der Traurigste von allen, weil DU leidest! und füllt Dich mit seiner Liebe.
Möge Dir mein Zeugnis zur Hilfe werden, Deinen Weg fröhlich und tapfer weiterzugehen - an der starken und liebenden Hand unseres Herrn, denn seine Liebe gehört Dir, wie seinem einzigen Sohn, den er für Dich wie mich geopfert hat, D/ein ganzes Leben lang.
Einen fröhlichen Tag voller Liebe wünscht Dir

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Armida Günther eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Gnade vor Recht' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5894 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Words to live by' | afrikaans: 'Vrees vir God?' | spanisch: 'superstición' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.