Gottes Telefonnummer: 50 15 -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 15. Jan 2008)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1940

für den 15. Jan 2008 - Autor:

Gottes Telefonnummer: 50 15

Rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten, und du sollst mich preisen.

Ps 50,15 *©*
 

Dieser Vers kam mir letztens mal wieder in den Kopf, als es mir mal wieder ziemlich schlecht ging. Ihr kennt das bestimmt auch, dass euch hin und wieder einmal große Sorgen plagen. Es gibt so viel, was uns so den Tag vermiesen kann, sei es die Gesundheit, der Job, die Schule, das Geld oder auch eine Freundschaft oder Beziehung.

Manchmal kommt man da an einen Punkt, an dem man einfach nicht mehr weiter weiß. Wie Hiob steht man vor einem Scherbenhaufen und weiß, dass man selber nichts mehr machen kann, um die eigene Situation zu verändern. Man hat schon mit allen Freunden gesprochen, man hat schon alles ausprobiert, aber nichts hilft.

Genau in diese Situation hinein spricht Gott in diesem Psalm. Egal, wie groß deine Not ist, egal, was es ist, wende dich an mich, rufe du mich an! Gott will uns in unserer Not nicht alleine lassen, er will gerade dann auch bei und für uns sein, wenn wir am Ende unserer Kräfte sind.

Auch Jesus spricht im Neuen Testament hiervon, wenn er sagt: Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan (Matt. 7,7). Unser himmlischer Vater weiß, was wir brauchen - und doch sollen wir ihn darum bitten. Wir müssen unsere Not vor ihn bringen, wir dürfen ihn mit unseren Problemen anflehen und er wird uns nicht alleine damit lassen!

Ich selber habe dies schon oft genug erfahren dürfen. Wenn wir ihn in Jesu Namen bitten, wird er es uns nicht ausschlagen. Er ist halt unser Vater, der um unser Wohl bemüht ist.


Vater, ich danke dir, dass ich immer zu dir kommen darf.
Du hast immer ein offenes Ohr für mich und meine Sorgen.
Danke Vater, dass du immer für uns da sein willst,
danke, dass du uns nicht mit unseren Problemen alleine lässt.
Vater, ich danke dir, dass du immer für uns da bist!

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Vater, Not, Sorgen, Situation, Problemen, Gott, Vers, Unser, Testament, Telefonnummer


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Ich wünsche dir Mut' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Circular Thesis' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | afrikaans: 'Die Versoening van my lewe' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de