Nächstenliebe -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 05. Apr 2003)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 194

für den 05. Apr 2003 - Autor:

Nächstenliebe

Er antwortete und sprach: »Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allen Kräften und von ganzem Gemüt, und deinen Nächsten wie dich selbst«

Lk 10,27 *©*
 

Der Bibeltext oben wird wahrscheinlich fast jedem von uns bekannt sein, genauso, wie die Geschichte vom barmhertigen Samariter (Luk 10,25ff).

Daß wir Gott lieben sollen ist uns - denk ich mal - allen klar. Und wie es mit der Liebe zum Nächsten aussieht, beschreibt uns Jesus auch eindeutig in der Geschichte von dem Mann, der von den Räubern zusammengeschlagen und beraubt wird.

Ja, man kennt dieses Gebot oben auch unter dem Namen ''Doppelgebot der Liebe''.

Es ist gut, und es gefällt Gott, wenn so viele Menschen versuchen, ihrem Nächsten zu helfen. Es gibt nicht wenige, die ihr eigenes ganzes Leben aufgeben und aufopfern für die, denen es schlecht geht.

Aber Halt! Hier immer stocke ich und hier gefällt mir der Begriff vom Doppelgebot nicht mehr. Denn eigentlich ist es doch ein Dreifachgebot, oder?

Wen sollen wir lieben? Gott und den Nächsten. Aber wie sollen wir den Nächsten lieben: wie dich selbst! Nicht mehr und nicht weniger.

Also, wen sollen wir lieben? Gott, den Nächsten und uns selber! Nein, es geht nicht darum, egoistisch zu sein. Nur wer an sich selber gar nicht denkt, wer sich selber nicht auch mal etwas Gutes gönnt, der macht auch etwas falsch, denn er liebt den Nächsten mehr als sich.

DU bist Gott genauso wichtig, wie die anderen, auch du sollst dich selber lieben. Denn wer sich selbst nicht liebt, hat auch nicht genügend Liebe, um sie weiterzugeben. Wer sich selbst vernachlässigt, hat auch bald keine Kraft mehr, anderen zu helfen. Wer sich selbst mißachtet, mißachtet Gott, der auch dir dein Leben geschenkt hat.

Ich wünsche euch Gottes segnende und stärkende Liebe.
Geht hinaus in die Welt und teilt eure Liebe mit anderen, denn Gott ist die Liebe.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Nächsten, Liebe, Leben, Geschichte, Doppelgebot, Wen, Welt, Seele, Samariter


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Gerechtigkeit in Jesus' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Wo ist Gott?
Existiert Gott?
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Length and width degrees' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | afrikaans: 'Op die straat van Hoop Deel 2' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de