Lust am Bösen -|- Andacht von Jörg Bauer (Daily-Message-Archiv, 31. Oct 2007)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1864

für den 31. Oct 2007 - Autor:

Lust am Bösen

''Aber an den meisten von ihnen hatte Gott kein Wohlgefallen, denn sie wurden in der Wüste erschlagen. Das ist aber geschehen uns zum Vorbild, damit wir nicht am Bösen unsre Lust haben, wie jene sie hatten.''

1. Korinther 10, 5-6 *©*
 

Daß es so etwas in unserer Welt tatsächlich gibt, wird man unweigerlich erkennen, wenn man die Zeitungen liest, das Radio anstellt und den Fernseher einschaltet. Oder einfach auch nur, indem man die Augen offenhält im Alltagsleben. Die Lust am Bösen und Verkehrtem ist allgegenwärtig und fast schon ein Markenzeichen einer pervertierten Welt und Gesellschaft geworden! Der Kampf zwischen Gut und Böse ist keine Schwarzmalerei sondern tägliche Realität. Die Lust am Bösen ist die Lust gegen Gottes Willen zu handeln! Wir kennen die Geschichte die sich damals im Paradies abgespielt hat zwischen Eva und der Schlange: ''Ja, sollte Gott gesagt haben, ihr sollt nicht essen von allen Bäumen im Garten?'' (1. Mose 3,1). Das Böse stellt immer das Gute in Frage und die Lust am Bösen ist die Sünde und entsprechend der Leute Verderben (Sprüche 14,34). Sich für das Gute zu entscheiden heißt nichts anderes, als an Gott und das Evangelium Jesu Christi zu glauben. Mit Gutem kann man das Böse überwinden (Römer 12,21)! Zum Beispiel ganz praktisch dadurch, daß man seinem Feind zu essen und zu trinken gibt, wenn er hungrig und durstig ist (Römer 12,20). Gutes zu tun und seine Lust am HERRN zu haben ohne auf andere neidisch zu schauen, kann letztlich nur zum Segen führen (Psalm 37,3-4).

Gott wird uns die Freude am Gehorsam schenken wenn wir uns für seine Gebote entscheiden und nicht dagegen handeln (Jesaja 58,13-14). Leider wird das Böse oft verharmlost oder gar verniedlicht (mit roten Stoffpuppen) und Sünde wird als ''verbotener Spaß'' verspottet und Gott als freudloser Spaßverderber dargestellt. Als ein strenger, unnahbarer und gesetzlicher Despot. Eine unverschämte Lüge! Der größte Triumph des Teufels besteht darin, nicht ernst genommen zu werden. Da ist dann vom ''Teufelchen'' die Rede, der einfach und ganz harmlos ein wenig Spaß haben will. Dabei will der Satan nichts anderes, als unsere Seele und unseren Leib in der Hölle verderben (Matthäus 10,28). Wir sollen keine Lust am Bösen haben. Wir werden sicherlich manchmal gereizt und gelockt und auch durch gruppendynamische Prozesse irgendwo hineingestoßen, wo wir nicht sein sollten. Dann sollten wir aufstehen und gehen. Der Glaube an Jesus Christus triumphiert über alle Fallstricke des Teufels. Es wird so kommen, wie es die Bibel vorausgesagt hat: ''Und die Welt vergeht mit ihrer Lust; wer aber den Willen Gottes tut, der bleibt in Ewigkeit.'' (1. Johannes 2,17). Das Gute bleibt und Gott hat uns durch Jesus Christus heilig und vollkommen gemacht. Wir werden im Himmel mit Freuden erwartet - Halleluja! :-))

()


Zur Homepage von Jörg Bauer  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Jörg Bauer eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Info des Autors

Audio-Andachten des Autors


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Lust, Gott, Bösen, Böse, Welt, Gute, Willen, Teufels, Sünde, Spaß


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5392 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The love of money' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | afrikaans: 'Die Tien Vergunnings' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de