Dona nobis pacem -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 30. May 2007)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1710

für den 30. May 2007 - Autor:

Dona nobis pacem

Den Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. Nicht gebe ich euch, wie die Welt gibt. Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht.

Joh 14,27 *©*
 

Letztens war ich auf der Hochzeit einer guten Freundin. Mit 2 bekannten sangen wir dort a capella den 3-stimmigen Kanon ''Dona nobis pacem''.

Dieser Kanon ist eine Bitte an Gott und besteht nur aus diesem einen Satz: Gib uns Frieden! Und da Frieden weit mehr ist, als die Abwesenheit von Krieg, passt er auf unser ganzes Leben. Gerade auch in einer Ehe können wir Gottes Frieden gut gebrauchen.

Den Frieden Gottes kann man nur positiv buchstabieren. Er ist Heil, er ist gegenseitige Liebe, er ist Güte und er ist Wohlbefinden. All diese lebenswichtigen Dinge gehören zum Frieden. Die Abwesenheit von Krieg ist nur ein Unterpunkt dieses umfassenden Friedens.

Frieden geht schon im Kleinen los, in einer Freundschaft, in einer Beziehung, in der Familie. Er beginnt dort, wo ich die Not des anderen sehe und eingreife. Frieden ist etwas aktives, ich kann ihn machen! Ich kann Leiden heilen, Schmerzen lindern, Traurige trösten und Armen helfen. Frieden ist nicht etwas, was zufällig von oben über uns kommt. Ich kann ihn in meiner Umgebung machen, da Gott mir seinen Frieden in mein Herz schenkt.

Nur wenn ich mich von Gott mit seinem Frieden beschenken lasse, ist mein Herz voll, dass ich ihn auch weitergeben kann.

So bete ich immer wieder gerne diesen Satz: Dona nobis pacem - Herr gib uns deinen Frieden!

Ich wünsche euch noch einen gesegneten Tag in seinem Frieden.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Frieden, Herz, Gott, Dona, Satz, Krieg, Kanon, Gottes, Abwesenheit, Welt


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Sonnenblumen und Gebetshaltung' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'What do we really need?' | lettisch: 'Bezgrēcīgs' | afrikaans: 'Madeliefie liefde..' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de