Richtige Prioritäten -|- Andacht von Wladimir Lebedew (Daily-Message-Archiv, 20. Apr 2007)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1670

für den 20. Apr 2007 - Autor:

Richtige Prioritäten

''Pilatus rief ihnen nun wieder zu, weil er Jesus freilassen wollte. Sie aber schrien: Kreuzige ihn, kreuzige ihn! Er aber sprach zum dritten Mal zu ihnen: Was hat dieser denn Böses getan? Ich habe keine Ursache des Todes an ihm gefunden; ich will ihn nun züchtigen und lfreilassen. Sie aber setzten ihm zu mit lautem Geschrei und forderten, dass er gekreuzigt werde. Und ihr Geschrei nahm Überhand.''

Lukas 23:20-23 *©*
 

Jeder Mensch ist frei, zu wählen. Wir treffen immer wieder Entscheidungen, beginnend von den jüngsten Jahren an bis zum Tod. Manchmal sind sie richtig, manchmal nicht. Aber Gott wollte und will, dass unsere Entscheidungen gemäß Seinem Wort ausfallen und fordert uns die ganze Bibel hindurch auf, nicht nur zuzuhören, sondern es auch in unserem alltäglichen Leben zu erfüllen. ''Seid aber Täter des Wortes und nicht allein Hörer, die sich selbst betrügen.'' (Jakobus 1:22). Der Herr wollte und will, dass unser einziger bestimmender Orientierungspunkt im Leben, sein Wort ist, unabhängig von Meinungen, Ansichten und dem Einfluss anderer Menschen. Doch ich möchte in keinem Maße Meinungen und Gesichtspunkte anderer Leute ignorieren.

Gott sprach und spricht heute durch die Menschen und es wäre geistig falsch, ihnen keine Aufmerksamkeit zu schenken. Aber jedes Mal sollte man überprüfen, von wem solche Meinungen und Gedanken kommen und ob sie dem Wort Gottes entsprechen oder nicht. Es wäre äußerst unvernünftig, geistig falsch und sogar gefährlich, jeden Gedanken, der irgendjemandem in den Sinn kommt, zu akzeptieren. Manchmal können Gedanken und Meinungen vom Teufel kommen, sogar in der Gemeinschaft mit Bekannten, Freunden, am Arbeitsplatz.

Die Menschen, die von Satan verführt sind, haben nicht unbedingt richtige Ansichten! Die feurigen Pfeile des Teufels müssen sofort aus unserem Leben hinausgeworfen werden. Die schrecklichsten Verbrechen, die in der Geschichte geschehen sind, wurden bei der passiven Zustimmung der Mehrheit begangen. Es wäre unmöglich gewesen, dass ein einziger solch eine gigantische Zahl von abscheulichen Untaten begangen hätte. Nicht nur aktive Beteiligte sondern auch passive Zeugen sind zu Mittätern dieser Verbrechen geworden. Als Pilatus Jesus freilassen wollte, rief die Menge von besessenen Fanatikern: ''Kreuzige ihn, kreuzige ihn!'' (Lukas 23:21). Es ist der Begriff der Kreishaftung, wenn einer den anderen in seinen Sünden unterstützt, sei es Lüge, Verleumdung, Neid usw. Dass jemand sündigt eines guten Bekannten zuliebe, gibt es leider auch heute. Echte Christen werden nie Böses tun, weil sie das Wort Gottes der Sympathie ihrer Bekannten vorziehen. In Wort und Tat bleiben sie dem Herrn und Seinem Wort treu und halten es für die höchste Autorität.

''Denn rede ich jetzt Menschen zuliebe oder Gott? Oder suche ich Menschen zu gefallen? Wenn ich noch Menschen gefiele, so wäre ich kein Knecht Christi.'' (Galater 1:10).

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Wladimir Lebedew eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Wahrlich keine ''dummen Gänse''!' (von Conny Metzger-Reuhl)


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Be strong and of good courage!' | afrikaans: 'God openbaar Homself in die Bybel' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Mūzika: kas par lielisku tēmu...' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.