Ein Segenswunsch -|- Andacht von Roland Schaufler (Daily-Message-Archiv, 12. Feb 2007)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1603

für den 12. Feb 2007 - Autor:

Ein Segenswunsch

Der HERR segne dich und behüte dich; der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden.

4. Mose 6, 24 *©*
 


Der HERR segne dich

* Er mache dich frei von allen inneren und äußeren Zwängen, von allem ''du musst'', ''du sollst''; von allen Erwartungshaltungen anderer: ''man tut'', ''es wäre gut, wenn ...''
* Er gebe dir Mut und Kraft, deinen eigenen Weg zu gehen, den für dich bestimmten Weg zu suchen und zu finden.
* Er behüte dich - und schütze dich vor allem Unheil. Nie sollst du dich verlassen fühlen und widrigen Umständen hilflos ausgesetzt sein.
* Er stelle dir jederzeit gute Menschen zur Seite.
* Er lasse sein Antlitz über dir leuchten, sei dir gnädig und schenke dir reichlich sein Erbarmen.
* Er schenke dir offene Augen und Ohren, auf dass du allezeit seine Taten und Wunder erkennst in den unscheinbaren Dingen des Alltags.
* Er schenke dir Frieden und Heil. Lob und Tadel anderer sollen dich weder beirren noch verwirren.
* Er schenke dir innere Sicherheit und Zuversicht. Ablehnung soll dich nicht erschrecken oder gar betäuben, Angst soll nicht dein ständiger Begleiter sein.
* Er schenke dir jeden Tag ein fröhliches Herz, ein Lächeln auf deinen Lippen, ein Lachen, das andere mitreißt und frei macht, und die Gabe, dich selbst nicht zu ernst zu nehmen, und auch über dich selbst lachen zu können.
* In dunklen Stunden sende er dir einen Stern, der dich leitet; in Traurigkeit einen Menschen, der dich tröstet.
* Er schenke dir genügend Ruhe und Schlaf; Herausforderungen sollen auch nicht fehlen, zündende Ideen und funkelnde Überraschungen gebe er dir als Zutaten.
* Mit seinem Segen sei er dir alle Zeit nahe, umgebe dich mit seinem Beistand, auf dass du wachsen und reifen kannst und DEINEN Weg findest.

* So bewahre dich der HERR, dein Gott, der dich ins Leben rief und will, dass du lebst und glücklich bist.

© Heinz Pangels, aus: Zwei Seiten hat der Himmel, Gütersloh 1997

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Roland Schaufler eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: HERR, Weg, Schaufler, Roland, Menschen, Frieden, Angesicht, Zwei, Zuversicht, Zutaten


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Faith and discipleship
with the Word of God
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'God speaks when we listen' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | afrikaans: 'In Ewigheid - Amen!' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de