Zu still zum Leben -|- Andacht von Lisa Pembaur (Daily-Message-Archiv, 05. Dec 2006)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 1534

für den 05. Dec 2006 - Autor:

Zu still zum Leben

Nur auf Gott wartet still meine Seele; [...].

Psalm 62, 2/6 *©*
 

Wenn du völlig verzweifelt bist, nicht mehr weiter weißt, dir alles über den Kopf steigt, du dein Leben einfach nicht mehr im Griff hast und dir alles zu viel wird, dann hilft nur noch eines: „Nur auf Gott wartet still meine Seele.“
Lass einfach einmal alles hinter dir und sieh auf Gott. Such dir ein ruhiges Plätzchen und rede mit Ihm. Geh spazieren – und nimm Ihn mit. Vergiss einfach alles, was du eigentlich tun müsstest, und nimm dir Zeit ganz allein für Gott.

Ich habe auf meinem Terminkalender eine Karte kleben, auf der steht: „Gott gab uns die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt.“ Ob das so ganz stimmt, wage ich zu bezweifeln, denn Gott sagt uns in der Bibel ja auch: „[...] kauft die Zeit aus!“ (Kolosser 4, 5)
Doch spätestens, wenn es dir so geht wie zu Anfang beschrieben, weißt du, dass du zu sehr geeilt bist, dass du über deine Grenzen gekauft hast. Du bist pleite, hast kein Geld mehr, deinem Tank neuen Treibstoff zu kaufen. Es ist an der Zeit, zu Jesus zu gehen. Er füllt deinen Tank neu! Verbringe Zeit mit Ihm. Habe Gemeinschaft mit der Liebe, der Kraft, dem wahren Leben!
Nimm dir Zeit!
Irgendetwas anderes zu tun, hat keinen Sinn. Denk daran: Dein Tank ist leer. Die Not-Reserve reicht gerade aus, um dich zu Jesus zu schleppen. Wenn du jetzt in eine andere Richtung fährst, ist auch die Reserve bald aufgebraucht, du bist noch weiter weg von Jesus und kommst weder vor noch zurück.

Beachte die Alarmglocke, die Jesus geläutet hat! Kehr um und lauf zu Ihm! Er gibt dir neue Kraft; Er schenkt dir neu Seine Liebe; Er bietet dir neu das wahre Leben an. Greif zu und lass es dir nicht entgehen!!

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Lisa Pembaur eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2020 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Mit Freude in Anfechtungen fallen? Teil 2' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Netzwerk Bibel
und Bekenntnis
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Disease – we still experience some of it …' | afrikaans: 'Die spot van die laaste dae' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de