Warten wird belohnt! -|- Andacht von Lydia Kügler (Daily-Message-Archiv, 02. Dec 2006)

losung.net Daily-Message
Die tägliche Andacht Lösung: Die Losung

Andacht Archiv-Nr. 1531

für den 02. Dec 2006 - Autor:

Warten wird belohnt!

Das Warten der Gerechten wird Freude werden, aber der Gottlosen Hoffnung wird verloren sein!

Sprüche 10,28 *©*
 

Wartezeiten im Alltag fordern unsere Geduld heraus. Da ist die lange Schlange vor der Kasse im Supermarkt oder der Stau auf der Autobahn. Unruhe macht sich breit, man möchte dass es schneller geht.Manchmal sind Wartezeiten ja auch Ruhezeiten von Gott eingeplant, in denen wir z.B. mit unserem Herrn im Gebet sprechen können.
Der erste Advent naht, wir warten auf Weihnachten, und feiern das 1. Kommen Jesu auf die Erde. Diese Zeit soll uns auch an das 2. Kommen Jesu, seine Wiederkunft erinnern. Freuen wir uns auch so darauf, wie auf Weihnachten?
Warten wir darauf, dass Jesus seine Kinder zu sich holt und aller Not auf der Erde ein Ende macht?
Ich lebe eigentlich gerne auf dieser Erde, trotz mancher Probleme. Aber der Himmel ist unser Ziel als Gerechte, gläubige Menschen, egal ob wir vor der Wiederkunft Jesu sterben oder in den Himmel entrückt werden.
In unserem Vers wird noch von den Gottlosen gesprochen. Sie haben keine Hoffnung, denn sie denken mit dem Tod ist alles aus.

Auch hier in diesem Leben ist die Hoffnung der Gottlosen gering. Sie leben immer in Unsicherheit, weil sie sich nur auf ihr eigene Kraft verlassen und oft scheitern.

Wir Christen dürfen sicher sein, dass in den Wartezeiten unseres Lebens Gott immer da ist und zu seiner Zeit seinen guten Plan zur Ausführung bringen wird.

Aber auch den Gottlosen möchte Gott eine Chance zur Umkehr geben, damit sie die gleichen positiven Erfahrungen wie wir Gläubigen machen, nämlich , dass Warten mit Freude belohnt wird von unserem um unser Leben besorgten Gott!

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Lydia Kügler eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2020 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Der Baum und die Freude' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 6578 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | l o s u n g. n e t | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Not of this world' | afrikaans: 'Tyd vlieg verby' | spanisch: 'Luz del mundo' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de