Himmelswelten -|- Andacht von Jörg Bauer (Daily-Message-Archiv, 03. Nov 2006)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1502

für den 03. Nov 2006 - Autor:

Himmelswelten

''Und ich hörte eine große Stimme von dem Thron her, die sprach: Siehe da, die Hütte Gottes bei den Menschen! Und er wird bei ihnen wohnen, und sie werden sein Volk sein, und er selbst, Gott mit ihnen, wird ihr Gott sein; und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Leid noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen.''

Offenbarung 21,3-4 *©*
 

Der Himmel ist jenseits unserer Erfahrungswerte - alles dort wird neu für uns sein! Unser Lebensgefühl wird über alle bekannten Maße und Vorstellungen hinaus äußerst beglückend und unvorstellbar großartig sein (1. Korinther 2,9). Die äußere Stätte wo Gott wohnt, ist ein Ort auf den wir uns sehr, sehr freuen dürfen, die wir Gottes erlöste Kinder geworden sind. Die Ewigkeit dort ist keine verlängerte Zeitachse wie wir uns das vielleicht manchmal vorstellen. Es wird im Himmel also keine Vergangenheit und Zukunft geben sondern eine ewige Gleichzeitigkeit wird uns allezeit umgeben. Wir werden auch nicht sein wie die Träumenden (wie es in einem Lied heißt) weil ein Traum sich Dinge vorstellt die nicht oder noch nicht existent sind. Im Himmel ist das aber nicht so. Wir werden dort wach sein, so wie zuvor noch nie in unserem Leben. Schlaf haben wir nie mehr nötig. Wir werden in einer anderen Dimension leben, in einer geistlichen aber sichtbaren Welt und mit einem unverweslichen, geistlichen und perfekten Leib (1. Korinther 15,42-44). Das Beste aber wird sein, wir werden Gott sehen und erleben wie er ist (1. Johannes 3,2)! Und das jetzt noch Unfassbare dabei ist, wir werden dabei erkennen, daß wir mit Gott als seine Kinder, viel gemeinsam haben.

Dann wird das Geheimnis unserer Gotteskindschaft offenbar und wir werden keine Fragen mehr haben denn wir sind zuhause. Wir werden durch die Gnade Gottes seine Erben und Miterben Christi sein und dadurch zu einer Herrlichkeit erhoben die jedes Leid auf Erden nicht nur relativiert sondern verblassen lässt (Römer 8,17-18). Wir sind sogar den Engeln durch unsere Bedrängnisse ein Schauspiel geworden (Hebräer 10,32-33) - auch gerade durch unsere Zeit des Leidens auf Erden - denn wir glauben obwohl wir nicht sehen im Gegensatz zu den Engeln Gottes. Dadurch sind wir gesegnet. Warum? Weil Hoffnung die man sieht keine Hoffnung ist (Römer 8,24). Durch die vollständige Vergebung aufgrund des Glaubens an das Evangelium werden wir reif für den Himmel - wer es fassen kann, der fasse es! Ein Kennzeichen des Himmels ist Schönheit und Herrlichkeit - beides wird uns verliehen werden (Johannes 17,22-23). Wir werden dort eine Wohnung beziehen die Jesus uns bereits jetzt vorbereitet (Johannes 14,1-3) und allezeit im Licht sein wie auch wir Licht sein werden in Gott und mit ihm! Und dies als Könige und Priester - bis in alle Ewigkeit (Offenbarung 1,6). :-)

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Jörg Bauer eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Info des Autors

Audio-Andachten des Autors


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Keine bleibende Stätte!' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
EFG Wuppertal-Wichlinghausen
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'God reveals Himself in the Bible' | afrikaans: 'Wat is die Evangelie?' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Bībele – īsziņu pakalpojumi.' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.