Mission -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 09. Aug 2006)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1416

für den 09. Aug 2006 - Autor:

Mission

Meinst du, daß ich Gefallen habe am Tode des Gottlosen, spricht Gott der HERR, und nicht vielmehr daran, daß er sich bekehrt von seinen Wegen und am Leben bleibt?

Hes 18,23 *©*
 

Mission ist ein Thema, um das es in letzter Zeit wieder ruhiger wird. Viele Gemeinden kümmern sich mehr um sich selbst, anstatt auch nach aussen zu gehen. Häufig geschieht das im Zeichen der Toleranz, ich habe meinen Glauben und die anderen sollen doch ihren Glauben behalten.

Haben wir denn das Recht, andere von ihrem Glauben abzubringen? Dürfen wir denn einem anderen sagen, dass nur unser Gott der wahre ist? Müssen wir nicht jedem seinen Glauben lassen? Müssen wir den anderen nicht tolerieren, wie er ist?

Jesus sagt dazu eindeutig nein. Er schickt uns höchstpersönlich los, um anderen von ihm und Gott zu erzählen. Er sagt: Gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe (Mt. 28, 19-20).

Darf ich als Christ denn schweigen, wenn ich sehe, dass ein anderer auf dem falschen Wege ist? Muss ich nicht aller Welt klar machen, dass es nur einen Weg gibt, dass alle anderen Wege in die Irre führen? Toleranz heisst nur, dass ich selber den richtigen Weg noch nicht gefunden habe. Gott lässt keine anderen Götter neben sich zu. Er ist und will der Einzige für uns sein.

Gott will, dass jeder gottlose sich zu ihm bekehrt, weg von seinem falschen Weg, hin zu dem einzigen Gott. Dies ist der einzige Weg in ein erfülltes und ewiges Leben. Darf ich diesen Weg jemand anderem vorenthalten? Mache ich mich nicht schuldig, wenn ich wissentlich jemand anderen in die Irre laufen lasse?

Mission ist, gerade in unserer Zeit, die langsam ihrem Ende zugeht unsere wichtigste Aufgabe. Jeder, den wir nicht erreichen, wird endgültig verloren sein, wenn das Ende einmal kommt. Heute gibt es noch die Möglichkeit umzukehren, doch wenn das Leben einmal zu Ende ist, ist es zu spät. Kannst du das verantworten?

Ich wünsche euch noch einen gesegneten Tag.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Weg, Glauben, Mission, Leben, Ende, Wege, Toleranz, Müssen, Irre


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Im Sinne Gottes beten' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Mandys Blog
Gekreuz(siegt)
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'We can do it!' | lettisch: 'Ko spēj lūgšana?' | afrikaans: 'Geloof en Wet' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de