Erdbeeren -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 15. Jun 2006)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1361

für den 15. Jun 2006 - Autor:

Erdbeeren

Und er redete vieles zu ihnen in Gleichnissen und sprach: Siehe, es ging ein Sämann aus, zu säen. Und indem er säte, fiel einiges auf den Weg; da kamen die Vögel und fraßen's auf. Einiges fiel auf felsigen Boden, wo es nicht viel Erde hatte, und ging bald auf, weil es keine tiefe Erde hatte. Als aber die Sonne aufging, verwelkte es, und weil es keine Wurzel hatte, verdorrte es. Einiges fiel unter die Dornen; und die Dornen wuchsen empor und erstickten's. Einiges fiel auf gutes Land und trug Frucht, einiges hundertfach, einiges sechzigfach, einiges dreißigfach. Wer Ohren hat, der höre!

Mt 13,3-9 *©*
 

Als ich gestern abend von der Arbeit nach Hause fuhr, standen am Strassenrand drei große Schilder in Form einer Erdbeere. 50 Meter weiter stand ein Schild ''Frische Erdbeeren direkt vom Feld''.

Wenn ich ein wenig mehr Zeit gehabt hätte, wäre ich vielleicht stehen geblieben, um mir ein paar von diesen köstlichen Früchten zu ernten. So blieb es bei dem Gedanken und ein paar Tropfen zusammengelaufenen Wassers im Mund :)

Als ich den Acker neben dieser Bundesstrasse sah, fiel mir das Gleichnis oben vom Sämann ein. Rings um dieses Feld waren auf allen Seiten Wege, So dass sicher ein Teil des guten Samens neben das Feld auf den Weg gefallen sein wird und dort keine Frucht brachte. Viel von dem Samen wird aber auf das Feld gefallen sein, wo es viel und gute Frucht brachte.

So, wie dieses Feld voll Früchte ist wird es hoffentlich auch in unseren Gemeinden, dass das gute Wort Gottes dort viel Frucht bringen wird.

Wie ist es bei dir? gehst du nur auf den Wegen entlang oder gehst du auch mitten aufs Feld? Trägt bei dir das Wort Gottes reiche Frucht?

Ich wünsche euch noch einen gesegneten Feiertag.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Feld, Frucht, Einiges, Wort, Weg, Sämann, Gottes, Erde, Erdbeeren, Dornen


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Glaube an das Wort' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5443 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Learning through Suffering' | lettisch: 'Lielie atkritumi (Lielais atkritumu spainis)' | afrikaans: 'Verlossing deur Verhouding' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de