Zufall?! -|- Andacht von nancy (Daily-Message-Archiv, 13. Jan 2003)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 112

für den 13. Jan 2003 - Autor:

Zufall?!

am anfang schuf gott die himmel und die erde.

1. mose 1,1 *©*
 

stell dir vor, unsere erde würde sich nur mit 160 km/h drehen, dann würden sich tag und nacht um das zehnfache verlängern. die pflanzen würden in der sonne versengen, jede saat würde in der nacht erfrieren. doch die erde dreht sich am äquator mit einer geschwindigkeit von etwa 1600 km/h...

stell dir vor, die sonne gäbe nur die hälfe ihrer hitze ab - wir würden alle erfrieren. würde sie doppelt soviel wärme ausstrahlen, müssten wir alle verschmoren.


stell dir vor, der mond wäre anstatt 400.00 km nur 80.000 km von der erde entfernt. dann würde die flut alles land, sogar die höchsten berge, unter wasser setzen.

dies sind nur ein paar wenige beispiele für umstände, die uns das ]leben[ auf dieser erde ermöglichen.
wer bestimmt all diese ordnungen mit einer unbegreiflichen regelmässigkeit? ich glaube kaum, dass all dies reiner zufall ist.
von selbst ensteht keine ordnung. ordnung setzt immer ein höheres wesen vorraus, das die dinge ordnet und lenkt.
wer schafft statt chaos diese harmonie im universum? zufall?! nein. gott hat in seiner allmacht alles geplant und erschaffen. funktioniert nicht alles in harmonischer und unfassbarer ]schönheit[ und ]zweckmässigkeit[ - allein durch ihn.
doch warum sehen wir diese harmonie heutzutage so selten? das problem liegt in uns. die sünde ist unser problem, durch sie haben wir die verbindung zu unserem vater verloren. wir hinterlassen blutspuren des krieges, elend, hunger, leid, neid und streit. überall dort, wo wir menschen das sagen haben, hinterlassen wir ]chaos[

warum? sollten wir nicht bei uns selbst beginnen, den unterschied zu machen und anstatt unseren mitmenschen an die gurgel zu springen, es gott gleich tun und harmonie in der welt vrebreiten?


sei gesegnet und ]be different[
JeSuS LoVeS YoU!

()


Zur Homepage von nancy  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, nancy eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: YoU, LoVeS, JeSuS, , , , , , ,


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Du stellst meine Füße auf weiten Raum' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Musik für Jung & Alt
Kurzbotschaften, Predigten, Infos
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The Light in the Darkness' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | afrikaans: 'Toe hulle God se Seun doodgemaak het, skryf God 'n nuwe Testament' | französisch: 'Pas de chance pour les misogynes!' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de