Unser Schatz: Freunde -|- Andacht von Janine W. (Daily-Message-Archiv, 26. Sep 2005)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1099

für den 26. Sep 2005 - Autor:

Unser Schatz: Freunde

Ein treuer Freund ist ein starker Schutz; wer den findet, der findet einen großen Schatz.

Sir, 6,14 *©*
 

Freunde – Alle haben wir sie. Und alle können wir uns tagtäglich auf sie verlassen. Hast nicht auch du schon mal mitten in der Nacht deine Freunde angerufen, weil du einen Rat benötigt hast? Oder hast du dich schon mal einfach auf dein Fahrrad gesetzt und bist zu deinem Freund/ deiner Freundin gefahren, nur um zu schauen, wie es ihr geht?

Was wären wir ohne unsere Freunde? Und wer hat sie uns an die Seite gestellt? Richtig, Gott! Schon in Sirach heißt es: „Ein treuer Freund ist ein starker Schutz“ Wer einen guten Freund hat, der kann sich sicher sein, dass er von ihm beschützt wird. Ein Freund lässt nicht zu, dass du durch irgendetwas bedroht wirst oder dass dir irgendjemand schadet.

Und weiter heißt es: „... wer den findet, der findet einen großen Schatz.“ Was empfindest du, wenn du deine Freunde siehst? Was empfindest du, wenn dein Freund/ deine Freundin auf dich zukommt und dich ansieht? Denkst du dann immer: „Ja, da kommt mein großer Schatz!“? Wohl nicht immer, aber ab und zu hast auch du vielleicht mal diesen Gedanken. Jedenfalls ist es nicht falsch zu denken, dass ein Freund ein Schatz für dich ist. Ein Geschenk Gottes für dich!

Und was heißt das im Rückschluss für uns? Auch wir sind für unsere Freunde Geschenke Gottes. Das soll uns jetzt aber nicht dazu verleiten, uns etwas darauf einzubilden. Nein, aber sollen wir für unsere Freunde auch ein Geschenk sein, indem wir für sie da sind. Auch wir stehen unseren Freunden bei und beschützen sie. So werden auch wir zu einem Schatz.

Darum lasst uns unsere Freunde schätzen, ihnen sagen, was sie uns bedeuten und ihnen auch unsere Freundschaft, Treue und Liebe zusagen. Ohne unsere Freunde wäre es schwer zu leben, denn sie helfen uns auch immer wieder, wenn wir uns nicht so glücklich in unserer Beziehung zu Gott fühlen.

Ich wünsche euch einen gesegneten Tag

()


Zur Homepage von Janine W.  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Janine W. eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2019 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Bekennen in allen Lagen' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 6234 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Ten virgins Part 1' | afrikaans: 'Veranderte Mense' | spanisch: 'Luz del mundo' | lettisch: 'Dievam nekas nav neiespējams un brīnumi notiek.' | französisch: 'L'automne' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.