Vertiefe dein Leben -|- Andacht von Janine W. (Daily-Message-Archiv, 31. Aug 2005)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1073

für den 31. Aug 2005 - Autor:

Vertiefe dein Leben

Jesus sagt: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater denn durch mich.

Johannes 14,6 *©*
 

Vor nicht allzu langer Zeit bin ich auf einen Spruch gestoßen, der lautete: „Du kannst dein Leben nicht verlängern, nicht verbreitern, nur vertiefen“ (Gorch Fock). Als ich auf einer Liste den Vers in Johannes gesehen habe, da ist mit einem Mal dieser Spruch wieder eingefallen und ich erinnere mich daran, wie ich einige Zeit einfach nur dasaß und überlegte, in wie weit man dieses „Leben vertiefen“ interpretieren könnte.

Die Antwort gibt uns in der Bibel tatsächlich derjenige, der es auch am besten wissen sollte: Jesus selbst. Er sagt: „ICH bin der Weg, ICH bin die Wahrheit und ICH bin das Leben. Niemand kommt zum Vater denn durch MICH“.
Und diese Aussage wird somit auch zu dem Weg für die Aufforderung: „Vertiefe dein Leben“. Wie kann ich denn mein Leben vertiefen? Durch Jesus! Denn Jesus IST das Leben. Das heißt, mein Leben kann ich dann vertiefen, wenn ich auch meine Beziehung zu Jesus vertiefe. Ich kann es dann vertiefen, wenn ich mich Jesus zuwende, ihm Aufmerksamkeit schenke und mich an ihm orientiere. An ihm und an sein Leben.
Denn Jesus ist der Weg, den wir gehen müssen, um etwas aus unserem Leben zu machen und um unserem Leben die nötige Tiefe zu geben, die es zu etwas ganz besonderem macht. Und Jesus ist auch der einzige Weg, um unser Leben so zu gestalten, wie es unserem Vater „gefällt“, wie unser Vater unser Leben gerne sehen möchte. Ein Leben, dass seinen Sohn als wichtigen Inhalt sieht, ein Leben, dass auch ihm Aufmerksamkeit, Vertrauen und Liebe schenkt.
Wenn dich jetzt jemand fragen würde: „Wie kann ich mein Leben vertiefen? Wie kann ich ihm einen größeren Inhalt geben?“ Was würdest du antworten?
Hast auch du bereits dein Leben vertieft? Hast du Jesus als deinen Weg für dich entdeckt? Jesus hat uns gerettet, er allein macht es uns möglich, dass wir überhaupt die Gelegenheit haben, seinen Weg zu gehen. Er allein hat uns durch seinen Tod die Möglichkeit gegeben, unser Leben nach ihm auszurichten,

denn er ist der Weg, die Wahrheit und das Leben.

Gott segne euch!

()


Zur Homepage von Janine W.  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Janine W. eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Umgang mit Hobby-Atheisten -Teil 1' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5723 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Hurting and healing' | afrikaans: 'Tyd en Ewigheid' | spanisch: 'superstición' | lettisch: 'Lielie atkritumi (Lielais atkritumu spainis)' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de