Paradies und das sofort -|- Andacht von Carsten L. (Daily-Message-Archiv, 26. Jul 2005)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1037

für den 26. Jul 2005 - Autor:

Paradies und das sofort

Jesus sprach zu ihm: Wahrlich, ich sage dir: Heute wirst du mit mir im Paradies sein.

Lukas 23,43 *©*
 

Von Gott gesegnete Mahlzeit

Ist das nicht bemerkenswert, Jesus vertröstet nicht auf eine wage Zukunft. Er sagt Heute noch und nicht nach dem du das oder jenes getan hast. Auch sagt er nicht du musst noch eine Ewigkeit warten. Wie gerne hätten wir das bei einigen Dingen die wir im Gebet von Gott dem Vater verlangen!

Es gibt einiges was Gott der Vater uns sofort gibt ohne langes Warten. Dem Verbrecher am Kreuz gibt er eine Gewissheit, die so ein mancher noch nicht hat. Eine Gewissheit im Paradies zu sein mit Gott und das ohne Beschränkung. Jesus ruft allen zu, auch dir: kommt zu mir und ich werde euch Ruhe geben für ..

Was ist eigentlich das Paradies? Ist es der Garten Eden oder ist es der Himmel oder eine Ort den niemand kennt? Ich glaube es ist nicht der Garten Eden, da er der Ort ist wo die ersten Menschen gesündigt haben und belastet ist. Das Paradies muss was Größeres und Besseres sein, nur der Himmel kann's auch nicht sein, da es noch nicht die Zeit war in der Jesus die Tür dafür geöffnet hat. Aber eins weiß ich, alle Gläubigen werden da mal eine Zeit sein bis Jesus sie ins Vaterhaus holt und es wird fantastisch da sein.

Gibt es etwas, dass Jesus nicht für uns tut oder getan hat? Ok. es gibt einiges was mir sehr auf Herzen liegt, aber ist es das Richtige für mich? Jesus kennt mich und dich ganz genau und weiß alles was wir brauchen und gut ist für unser Leben. Er möchte nicht, dass wir Mangel leiden. Auch möchte er nicht, dass wir der Sünde verfallen. Er hält dich und mich so gut wie möglich an der Hand. Wir können uns losreißen, aber er geht uns in lieb nach und zwingt uns nicht zu unserem Glück. Jesus möchte uns so viel schenken, aber ich bin nicht bereit es zu nehmen oder zu sehen. So ist mein Gebet: Vater, öffne mir die Augen und mach du mich bereit. Lass mich nicht auf falsche Wege gehen!

Ich wünsche euch und mir offene Augen und das wir uns nicht von der Hand Gottes los reißen wollen.

bis gleich da Jesus uns bald zu sich holt und das kann jetzt sein.


Ps.: lese mal die Geschichte von Adam und Eva

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Carsten L. eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Wahrlich keine ''dummen Gänse''!' (von Conny Metzger-Reuhl)


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Himmlisch Plaudern christliche
Community und Singlebörse
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The Self-witness of God' | afrikaans: 'Ja, wanneer Jesus weer kom' | spanisch: 'superstición' | lettisch: 'Lielie atkritumi (Lielais atkritumu spainis)' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.