Seine Liebe hat kein Ende -|- Andacht von Rainer Gigerich (Daily-Message-Archiv, 10. Jul 2005)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1021

für den 10. Jul 2005 - Autor:

Seine Liebe hat kein Ende

Gott spricht: Ich will nicht immerdar hadern und nicht ewiglich zürnen.

Jesaja 57,16 *©*
 

Der Text ist heute, wo ich diese Message schreibe die Tageslosung. Den neutestamentlichen Text haben sich die Herrenhuter Brüder dazu aus dem Lukas Evangelium gesucht. Es ist die Geschichte der Sünderin, die Jesus die Füße salbt.

Es geht darum daß eine Sünderin zu Jesus kommt. Dieser sitzt gerade bei Simon, einem Pharisäer zum Essen. Die Sünderin wäscht seine Füße mit ihren Tränen, trocknet sie mit ihrem Haar und salbt sie dann mit kostbarem Salböl. Simon kann es nicht verstehen, wie kann Jesus eine Sünderin an sich heran lassen? Doch Jesus klärt ihn auf: Durch die Liebe, die sie ihm erweist, sind ihr ihre Sünden vergeben. Sie ist wieder rein vor Gott.

Jesus sagt, wer wenig liebt, dem wird auch wenig vergeben (Luk 7,47).

Wie ist das bei uns? Wie lieben wir Gott? Ich glaube, keiner von uns kann sagen, daß er ohne Sünde ist. Doch wenn wir trotzdem Gott lieben, wird er nicht weiter hadern und zürnen, er wird uns unsere Schuld vergeben. Denn das ist alles, was Gott von uns will: daß wir ihn lieben.

Gott will keine Trennung zwischen ihm und uns. So, wie er uns liebt, sollen auch wir ihn lieben, dann ist alles andere vergeben und vergessen. Können wir auch so leicht vergeben?

Es ist schon genial mit Gott. Seine Liebe zu uns ist viel größer, als wir je lieben könnten.

''Er aber sprach zu der Frau: Dein Glaube hat dir geholfen; geh hin in Frieden!''(Luk 7,50)

Ich wünsche euch noch einen gesegneten Tag.

()


Zur Homepage von Rainer Gigerich  Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Rainer Gigerich eure Meinung per Email zu schicken! (Google+)

Hast du eine Bibel?
Hast du eine Bibel? Hier bekommst du eine geschenkt, wenn du dir keine leisten kannst!


Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2017 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

Keywords: Gott, Jesus, Sünderin, Liebe, Text, Simon, Luk, Füße, Tränen, Trennung


mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Glaube an das Wort' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
Linktausch: Hier könnte auf bis
zu 5443 Seiten Ihr Link stehen.
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'The Lord is my Shepherd' | lettisch: 'Nekas nav neiespējams' | afrikaans: 'Verborgenheid van die Ongeregtigheid' | französisch: 'Trois surprises en une' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Besucherzähler Blogverzeichnis Bloggerei.de