Die 2 Möglichkeiten -|- Andacht von Carsten L. (Daily-Message-Archiv, 29. Jun 2005)

Daily-Message
Die tägliche Andacht

Andacht Archiv-Nr. 1010

für den 29. Jun 2005 - Autor:

Die 2 Möglichkeiten

Sie schrieen aber allesamt auf und sagten: Weg mit diesem, las uns aber den Barabbas frei!

Lukas 23,18 *©*
 

Von Gott gesegnete Mahlzeit

Da gibt es doch nicht Barabbas ein Mörder, ein Schwerverbrecher wohl allen bekannt und Jesu gibt diesem Menschen eine Möglichkeit zu Leben und sein Leben neu anzufangen. Wieso gibt Jesus Christus dem Barabbas diese, es ist doch der Richter oder besser gesagt das Volk? Der Richter hat ihm doch ausgewählt unter vielen Straftätern und das Volk bestand auf diesem Sünder, Jesus tat doch nicht oder? Doch Jesu das Lamm Gottes hielt still und verteidigte sich nicht und starb für diesen Sünder!

Es war der Wunsch Jesu zu sterben für den Sünder, halt für dich und mich und da gibt es eine Möglichkeit für uns. Bei diesem Barabbas geht es deutlich um sein körperliches Leben und auch um seine Seele. Gott macht es hier ganz klar, sein eigener Sohn Jesus Christus ist die einzige und letzte Möglichkeit im Gericht Gottes zu bestehen.

Es braucht einen Schuldigen für die Sünde, deiner Sünde. Oder hast du nie eine gehabt? Nimm diese Möglichkeit in deinem Leben an es ist deine! Barabbas nahm sie, viele nicht und schreien heute noch sein Blut komme über uns. Wie grausam ist dieses doch zu sehen, da gibt es gutes und einige wollen es einfach nicht! Bist du auch einer der die guten Geschenke Gottes haben möchtest?

Es gibt so viel von Jesus das ich es nicht alles aufzählen kann, wie Frieden mit Gott und sich selber, Geborgenheit, Liebe, Sicherheit, die Ewigkeit in seiner nähe, Gnade, den Heiligengeist, Freunde, Vergebung, eine Möglichkeit, eine große Familie und so einige mehr liegt im Segen Gottes bereit. Greif zu dem Evangelium der Gnade und lass es nicht mehr los.
Ich wünsche dir und mir ein langes Leben mit dem Sohn Gottes hier auf Erden.

bis dann vielleicht mal, Christen sehen sich auf jeden fall wieder in der Ewigkeit.

Ps.: Lese doch mal die Geschichte von Jesus und wie es dazu kam, dass er schuldlos am Kreuz war und jetzt wieder lebt.

()


 Bei Fragen und Anregungen scheut euch nicht, Carsten L. eure Meinung per Email zu schicken!
Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Andacht an einen Freund schicken oder auch die Daily-Message-Mail abonnieren.
© 2002-2018 by Daily-Message  RSS-Feed

-> Druckvorschau <-

So könnt ihr diese Andacht verlinken:
Nur URL:
URL + Titel:
HTML:
BB Code:

mobi.daily-message.de
mobi.daily-message.de
 
        

 ||  zufällige Zufalls-
Andacht Andacht  || 

http://daily-message.de ~ info@daily-message.de


Ausblick auf morgen: Thema 'Stark wie ein Baum' (von )


Suchen in der
Daily-Message


 


  Gerne könnt Ihr uns auch für unsere Kosten eine  

Spende über PayPal

zukommen lassen
 

Mein Linktipp:
CX-Single
die christliche Partnersuche
 
Diese Seite ist
CO2 neutral
 Daily-Message ist Unterstützer des Netzwerk Bibel und Bekenntnis

Home | Archiv | Über uns | Das Buch | Impressum | Mobil | RSS-Feed | Schreiber | Spenden | amazon.de | facebook.de | hast-du-eine-bibel.de | gigeri.ch

Spiegelseiten/Mirrorsites:  verkuen.de | partner-projekt.de | dailymessage.de | ewigke.it | dreieinigke.it

Übersetzte Andachten in anderen Sprachen: englisch: 'Whenever you partake of this Bread' | afrikaans: 'Die God van alle vertroosting' | spanisch: 'La vida es un viaje - No lleves mucho equipaje contigo' | lettisch: 'Lielie atkritumi (Lielais atkritumu spainis)' | französisch: 'Tu as le choix' | kroatisch: 'Mi smo Crkva Božja' | italienisch: 'la mia chitarra'
Übersicht: Andacht Center

Blogverzeichnis Bloggerei.de
.